Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Krafttraining?

Kalorien-Killer

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Krafttraining?

Manche nennen es Pumpen, andere nennen es Krafttraining. Anstrengend ist es so oder so. Doch wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Krafttraining?

Das Krafttraining ist ein individuelles Ganzkörpertraining. Es trainiert Bauch, Beine, Po, aber auch Arme, den Rücken und noch viele andere Körperstellen. Nur logisch, dass dabei viele Kalorien verbrannt werden, wenn man es richtig macht. Männer und Frauen setzen immer häufiger auf Krafttraining, denn wer Muskeln aufbaut, nimmt insgesamt ab.

Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Krafttraining?

Dabei kannst du bei einer Stunde Krafttraining rund 600 Kalorien verbrauchen. In einer halben Stunde macht das 300 Kalorien auf deinem Defizit-Konto! Natürlich kommt es darauf an, wie deine Statur zu Beginn des Trainings ist und mit welcher Intensität du trainierst. Steigerst du die Intensität, kannst du sogar noch mehr Kalorien verbrennen. Und: Wer schon Muskeln besitzt, kann sie mit dem Krafttraining noch weiter ausbauen. 

Bau Muskeln auf und nimm schneller ab

Nicht mehr länger zählt nur das Ausdauertraining zu den Kalorien-Killern Nummer eins! Auch das Krafttraining steht dem Ausdauertraining in nichts nach. Nirgends sonst werden so viele Kalorien verbrannt wie bei den beiden Sportmöglichkeiten. Wer abnehmen möchte, sollte zuerst die großen Muskelgruppen trainieren. Werden sie einmal aktiviert, geht es dem Speck an den Kragen. Nach und nach nimmst du schneller ab und das nur, weil du Muskeln aufgebaut hast. Mit den Bein- und Rückenmuskeln solltest du starten. Nach und nach kannst du den Fokus dann auch auf die Arme, den Bauch und die Po-Muskeln legen. So bekommst du einen rundum gut trainierten Körper. 

Beim Krafttraining werden viele Kalorien verbrannt. Je nach Körperregion baust du Muskeln auf, die dann wiederum noch mehr Kalorien verbrennen. Krafttraining ist also ein guter Sport, um abzunehmen und Muskeln aufzubauen. Du bist eher ein Sportmuffel? Dann haben wir für dich Tipps für mehr Sport-Motivation.

Sport-Frisuren: 9 Varianten für dein Workout

Sport-Frisuren: 9 Varianten für dein Workout
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Bildquelle:
Pexels / Andrea Piacquadio

Hat dir "Wie hoch ist der Kalorienverbrauch beim Krafttraining?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich