Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Vanille-Chili Kürbis

Kürbis Rezept

Vanille-Chili Kürbis

Vanille und Chilli, eine Kombination, die Du unbedingt probieren musst.

Kürbis mit Vanille und Chili
Kürbis und Chili sind eine tolle Kombination

Menge: 4 Personen
kcal / Person: 165 kcal
Zubereitungsdauer: 5 Stunden Ziehzeit
+ 20 Zubereitungszeit min
Art des Rezepts: Kürbis-Rezept
Zutaten und Mengenangaben:
2 frische rote Chilischoten
1 Vanilleschote
1/4 l Weißwein (ersatzweise Gemüsebrühe)
80 ml Balsamico bianco
2 EL Zucker oder Honig
1 Stück Kürbis (etwa 1 ½ kg, z.B. Muskatkürbis)
Salz
Olivenöl
Alufolie

Zubereitung:

Die Chilischoten waschen, und in feine Ringe schneiden. (Wer den Kürbis später nicht ganz so scharf haben möchte, entfernt vorher die weißen Kernchen.) Die Vanilleschote der Länge nach aufschlitzen und das Mark herauskratzen.

Chilis mit Vanilleschote und -mark, Wein, Essig und Zucker oder Honig in einen großen Topf (der Kürbis muss darin Platz haben) geben und bei starker Hitze etwa 5 Min. kräftig kochen lassen.

Inzwischen den Kürbis von den Kernen samt dem faserigen Fruchtfleisch befreien. Den Kürbis in knapp 2 cm dicke Spalten schneiden und schälen. Marinade mit Salz würzen, die Kürbisspalten einlegen und 1-2 Min. darin kochen lassen. Dann mindestens 5 Std. im Sud ziehen lassen.

Den Rost des Backofens mit Alufolie auslegen und einölen. Die Kürbisspalten darauf legen und und unter dem Backofengrill ca. 20 Min garen. (Geht auch auf einem Holzkohlegrill)

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich