Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Girlfriend Jeans: So einfach kombinierst du die lässige Passform!

Styling Tipps

Girlfriend Jeans: So einfach kombinierst du die lässige Passform!

Vergiss Boyfriend Jeans, denn ab sofort tragen alle diese Hose: Girlfriend Jeans. Doch worin liegt eigentlich der Unterschied zu anderen Passformen und wie kombiniert man sie am besten? Wir verraten dir, was die Girlfriend Jeans zum absoluten Liebling macht, wem sie steht und wie du sie spielend leicht und superstylish kombinieren kannst!

Lange Zeit galt die locker sitzende Boyfriend Jeans als der ultimative Denim-Trend für jedes Outfit, doch dieser hat starke Konkurrenz bekommen: Die Girlfriend Jeans. Eine Jeans-Passform, die nicht nur die weibliche Silhouette besonders schön betont, sondern auch noch in Sachen Styling das Potenzial zu deiner neuen Lieblingshose hat. Doch was zeichnet diese Hosenform eigentlich aus?

Was ist eine Girlfriend Jeans?

Eine Girlfriend Jeans hat eine normale Bundhöhe mit lockerem Sitz an der Hüfte, einen engeren Schnitt an Po, verläuft mit einem schmalen, geraden Bein bis zum Knöchel und wird durch diese Passform zu einer perfekten Mischung aus Skinny Jeans und der angesagten Boyfriend Jeans.

Girlfriend Jeans von H&M
Girlfriend Jeans von H&M

Der Unterschied zur Boyfriend Jeans und Mom Jeans

Girlfriend, Boyfriend und vielleicht auch noch Mom Jeans? Da kann man schnell den Überblick verlieren und fragt sich, worin eigentlich der Unterschied bei den verschiedenen Passformen liegt. Wir verraten dir, was man unter Boyfriend und Mom Jeans versteht.

Die Boyfriend Jeans

Diese Passform hat ihren Namen von ihrem eigentlichen Träger: deinem Boyfriend. Lockerer und weiter an Po und den Hüften als klassische Jeans, oftmals etwas zu lang, mit einem Low-Waist-Bund und tieferem Schritt geschnitten, sieht diese Jeans aus, als hättest du sie aus dem Kleiderschrank deines Freundes geklaut. Löcher im Denim-Material unterstützen nicht nur den Boyfriend-Look, sondern sorgen für einen zusätzlichen Used-Look. Wie du deine Boyfriend Jeans kombinieren kannst? Das verraten wir dir hier:

Die Mom Jeans

Diese Jeans erinnert durch ihre Passform nicht an die Lieblingshose deines Freundes, sondern die Jeanshosen, die deine Mutter in den 80er- und 90er-Jahren getragen hat: Eine Jeans mit hohem Bund, einem weit geschnittenen Bein, dass nach unten schmal zuläuft und meist an den Knöcheln endet – damals auch als Karotten-Jeans bekannt! Diese Jeans kann nicht nur leichte Bauchansätze wegmogeln, sondern mit einem High-Waist-Bund und der Knöchellänge deine Beine optisch verlängern. Wir verraten dir, wie du deine Mom Jeans am besten kombinieren kannst:

Wem stehen Girlfriend Jeans?

Diese Passform steht einfach jeder Frau und ist ein echter Schmeichler. Durch ihren lockeren Sitz an Hüfte und Po, lässt sie diese Partien schlanker erscheinen – besonders bei schwarzen Girlfriend Jeans Modellen. Im Gegensatz zur Boyfriend Jeans mit ihren etwas weiteren Beinen, ist die Girlfriend Jeans mit ihren schmaleren Hosenbeinen außerdem besonders für kleinere Frauen geeignet. Sollte deine Jeans nicht sowieso knöchellang sein, krempele die Hosenbeine etwas um, so kannst du nicht nur bei der Girlfriend Jeans, sondern jeder erdenklichen Hose, den Fokus auf deine schmalen Knöchel legen und deine Beine optisch verlängern.

So kombinierst du die Girlfriend Jeans

Wie fast jeden Jeans, lässt sich auch diese Passform mit fast allem kombinieren. Für einen Casual-Look kannst du zu deiner Girlfriend Jeans ein einfaches T-Shirt oder einen Hoodie und Sneaker kombinieren. Darf es etwas schicker, aber trotzdem lässig sein, kombiniere Strick mit hohen Schuhen und ausgewählten Accessoires wie zarten Goldketten und Ohrringen.

Du magst es etwas aufregender? Dann solltest du zu einem Layering-Look greifen, auf den jede Fashionista schwört. Kombiniere ein geripptes Shirt mit leichtem Rollkragen zu einem offenen Hemd und trage darüber einen kastigen Blazer mit überschnittenen Schultern. Besonders stylish wird dieses Outfit, wenn du einen Lederblazer trägst. Ein paar Stiefel oder Riemchen-Sandalen dazu und fertig ist ein absolutes Eyecatcher-Styling, dass zu jeder Gelegenheit passt.

Hier kannst du deine neue Girlfriend Jeans bei H&M und Co. shoppen:

Welche Jeans passt zu deinem Figurtyp?

Bildquelle:

Getty Images/Grace Lunn

Galerien

Lies auch

Teste dich