Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Zum Nachshoppen

Schwarzes Kleid kombinieren: 5 Styles für jede Gelegenheit

Schwarzes Kleid kombinieren: 5 Styles für jede Gelegenheit

Schwarze Kleider zählen zu den absoluten Klassikern. Schließlich kannst du sie schlicht stylen oder mit den richtigen Kombis zum echten Blickfang machen. Wir zeigen dir, wie du dein schwarzes Kleid kombinieren kannst.

Schwarzes Kleid kombinieren: Diese Modelle liegen im Trend

Bevor es an das Kombinieren deines schwarzen Favoriten geht, gilt es erstmal eben diesen zu finden. Wie auch bei anderen Kleidern hast du auch bei den dunklen Modellen eine große Auswahl. Aktuell liegen aber besonders elegant fließende Slipkleider und Satinkleider im Trend. Oder aber du entscheidest dich für ein angesagtes Wickelkleid, das wirklich jeder Figur schmeichelt. Wenn es auf die kühleren Monate zugeht, empfehlen wir ein Strickkleid, dass du bis in den Winter tragen kannst.

Hier sind die angesagtesten schwarzen Kleider auf einen Blick: 

Schwarzes Kleid kombinieren: 5 verschiedene Styles

#1 Sommerlich

Im Sommer muss es nicht immer Farbe sein. Auch dein schwarzes Kleid kannst du bei steigenden Temperaturen wunderschön kombinieren. Was das Kleid selbst angeht, sind hier vor allem Modelle mit Lochspitze oder luftige Kleider mit Ballonärmeln gefragt. Aber auch Hemdkleider und Slipdresses kannst du im Sommer besonders gut ausführen.

Wenn du es lockerer magst, wähle hübsche Espadrilles zu deinem schwarzen Kleid. Wenn es einen schickeren Anlass gibt, hohe Sandalen. Ansonsten macht eine große, ebenfalls schwarze Sonnenbrille immer etwas her.

Eine passende Handtasche findest du hier:

#2 Extravagant

Du willst in deinem schwarzen Kleid so richtig auffallen? Auch hier sind Modelle aus Satin definitiv die richtige Wahl. Du kannst dich allerdings auch für ein aktuell sehr angesagtes schwarzes Kleid aus Kunstleder entscheiden.

Mit einem Taillengürtel kannst du die Kleider zusätzlich betonen, während deine Schuhe einen echten Stilbruch schaffen können. Statt auf filigrane Modelle zurückzugreifen, solltest du hier einen derben Touch mit in dein Outfit bringen – zum Beispiel mit coolen Boots.

Ein cooles Kleid aus Lederimitat gibt es bei Asos schon für knapp 50 Euro:

ASchwarzes Minikleid im Leder-Look mit Puffärmeln *
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 13.8.2020 22:04 Uhr

#3 Sportlich

Und weil schwarze Kleider eben echte Fashion-Allrounder sind, kannst du sie natürlich nicht nur schick und sommerlich, sondern natürlich auch sportlich stylen. Die Grundlage bieten hier Hemdblusenkleider oder T-Shirtkleider, aber natürlich kannst du auch schickeren Modellen einfach einen sportlichen Touch verleihen.

Das Zauberwort heißt hier mal wieder: Sneaker. Mit ihnen wird der ganze Look um einiges lässiger. Dazu noch ein kleiner Rucksack und schlichten Schmuck und das Outfit steht.

Du möchtest mit deinen Sneaker etwas Gutes tun? Dann sind diese nachhaltigen Modelle perfekt:

#4 Casual-chic

Nicht sportlich, aber trotzdem entspannt, sind Outfits im Casual-chic-Style. Das Coole an diesem Styling: Du kannst wirklich jedes schwarze Kleid kombinieren. Wie das geht? Hast du ein schickes Kleid, rundest du den Look mit legeren Teilen wie Boots oder einem sportlichen Blazer ab.

Ist dein Kleid eher zurückhaltend, stylst du es mit dicken Schmuck und zum Beispiel einem auffälligen Haar-Accessoires. Am Ende ergibt sich so ein stimmiger Look, der perfekt ist für den Alltag.

Auch diese Tipps kannst du bei deinem schwarzen Kleid anwenden:

#5 Schick

Last but not least: der schicke Look. Alles, was nicht unbedingt ein T-Shirt-Kleid ist, lässt sich auch für eine Feier oder ein gehobenes Essen stylen. Unterstreiche mit deinen Accessoires das ohnehin schon filigrane Erscheinungsbild deines Kleides und werte es damit noch ein wenig mehr auf.

Ermöglichen können dir dies, schwarze Sandalen, zurückhaltender Schmuck und eine kleine Tasche. An kühleren Tagen wirkt ein schwarzer Blazer super gegen Gänsehaut.

Welche Fashion-Bloggerin ist dein Style-Zwilling?
Bildquelle:

imago images / Runway Manhattan

Hat Dir "Schwarzes Kleid kombinieren: 5 Styles für jede Gelegenheit" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich