Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gesunde Ernährung im Kindergarten

Pausenbrot für Kindergarten

Gesunde Ernährung im Kindergarten

Gesunde Ernährung ist natürlich in jedem Alter wichtig, aber besonders im Kindesalter sollte Dein Kind mit allen nötigen Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien ausreichend versorgt sein. Daher ist es wichtig, auf eine gesunde Ernährung im Kindergarten zu achten, damit sich der Körper Deines Kindes richtig gut entwickeln kann. Es braucht nicht viel, um für eine gesunde Ernährung im Kindergarten zu sorgen.

Gesunde Ernährung im Kindergarten: Was braucht Dein Kind?

Eine gesunde Ernährung im Kindergarten und zu Hause bildet die Grundlage für den Alltag. Nur wenn Dein Kind ausreichend mit gesundem und nahrhaftem Essen versorgt ist, hat es genug Energie zum Spielen und Lernen. Besonders wichtig ist eine gesunde Ernährung im Kindergarten, da sich Dein Kind mitten in der Entwicklung befindet und noch sehr viel wächst. Dabei muss eine ausgewogene Ernährung nicht aufwendig oder kompliziert sein. Dein Kind wird keine originellen, kreativen Gerichte oder aufwendigen Rezepte erwarten. Viel wichtiger ist, dass das Essen ausgewogen, abwechslungsreich und lecker ist.

Gesunde Ernährung im Kindergarten: Mutter packt Brotdose
Eine gesunde Ernährung im Kindergarten ist wichtig für die Entwicklung Deines Kindes.

Gesunde Ernährung im Kindergarten: Kleingeschnittenes Obst und Gemüse

Um Deinem Kind eine gesunde Ernährung im Kindergarten zu gewährleisten, solltest Du darauf achten, dass es viel Obst und Gemüse zu sich nimmt. Viele Kinder essen gerne Früchte wie Bananen, Äpfel oder Birnen. Besonders beliebt sind auch Erdbeeren und Weintrauben. Bei Gemüse kann es schon schwerer werden, Dein Kind dafür zu begeistern. Häufig sind Gemüsesorten, die einen leicht süßlichen Geschmack haben wie zum Beispiel Paprika oder Tomaten bei Kindern recht beliebt. Lass Dein Kind alle Gemüsesorten ein paar Mal probieren, damit es herausfinden kann, welche ihm schmecken. Am besten schneidest Du das Obst und Gemüse klein, damit Dein Kind es in mundgerechten Stücken zu sich nehmen kann. Wenn es normalerweise nicht so gerne Obst und Gemüse isst, kannst Du Dein Kind für die gesunden Speisen begeistern, indem Du die Früchte – beispielsweise einen Apfel – in Scheiben schneidet und mit ganz normalen Ausstechförmchen für Plätzchen lustige Motive wie Sterne, Monde oder diverse Tiere aus den Scheiben stichst, denn das Auge isst ja bekanntlich mit.

Gesunde Ernährung im Kindergarten: Brot

Wie die Bezeichnungen „Brotdose“ oder „Butterbrotsdose“ schon erahnen lassen, ist Brot ein äußerst beliebtes Lebensmittel für unterwegs. Kein Wunder, schließlich schmeckt ein lecker bestrichenes oder belegtes Butterbrot nicht nur gut, sondern es lässt sich auch einfach transportieren. Auch Kinder mögen gerne Brot. Für eine gesunde Ernährung im Kindergarten eignet sich Vollkornbrot besonders gut, da es im Gegensatz zu Weißbrot zu 90 Prozent aus Roggen- und Weizenmehlerzeugnissen besteht. Daher ist es ausgesprochen gesund. Auch solltest Du Dein Kind schon möglichst früh an das Vollkornbrot heranführen, damit es sich an den Geschmack gewöhnen kann. Denn in den Randschichten der Körner, die im Vollkornbrot stecken, befinden sich wertvolle Mineralstoffe, Ballaststoffe, Öle und Vitamine. Um Deinem Kind bei dieser gesunden Ernährung im Kindergarten Abwechslung im Geschmack zu bieten, solltest Du das Butterbrot nicht immer gleich belegen oder bestreichen, sondern zwischen verschiedenen Aufstrichen und Belägen variieren. Als gesunde Aufstriche eigenen sich zum Beispiel Frischkäse, Kräuterquark oder Avocadocreme, als nährstoffreiche Beläge Käse sowie frische Gurken- und Tomatenscheiben. Auch Eier, magerer Schinken und magere Wurst kannst Du ab und an auf das Brot Deines Kindes legen.

Gesunde Ernährung im Kindergarten: Für Abwechslung sorgen

Damit die gesunde Ernährung im Kindergarten bei Deinem Kind funktioniert, ist es wichtig, dass Du für Abwechslung in der Brotdose sorgst. Andernfalls könnte Deinem Kind bei dem immer gleichen Essen der Appetit vergehen, sodass es gar keine gesunden Lebensmittel mehr zu sich nehmen möchte. Neben Vollkornbrot, Obst und Gemüse sollte Dein Kind für eine gesunde Ernährung im Kindergarten eine ausgewogene Mischung an tierischen Produkten wie Milch, Käse, Wurst und Fleisch zu sich nehmen. Gerade das in Milchprodukten enthaltene Calcium ist wichtig für das Wachstum und den Knochenaufbau Deines Kindes. Eine gesunde Ernährung im Kindergarten sollte möglichst ohne fettiges Essen und Süßigkeiten auskommen. Es empfiehlt sich, dass Dein Kind solche Lebensmittel nur in Maßen zu sich nimmt, da diese zwar viele Kalorien, aber kaum gesunde Nährstoffe enthalten.

Gesund Ernährung im Kindergarten: Wie kann sich Dein Kind ausgewogen im Kindergarten ernähren?

Für eine gesunde Ernährung im Kindergarten sind geregelte Essenszeiten sehr wichtig. Sicherlich wird Dein Kind mit den anderen Kindern immer zu einer bestimmten Zeit essen. Dieser Rhythmus ist wichtig für Dein Kind, da es so ein gesundes Essverhalten lernt. Am besten packst du morgens ein Lunch-Paket für Dein Kind. Achte zusätzlich darauf, dass Dein Kind etwas zu trinken dabei hat. Neben reinem Mineralwasser eignen sich hierfür beispielsweise mit Mineralwasser verdünnte Fruchtsäfte ohne Zuckerzusatz. Besonders im Sommer ist es wichtig, dass Dein Kind viel trinkt. Eine gesunde Ernährung im Kindergarten könnte zum Beispiel aus einem mit Käse oder Wurst belegtem Vollkornbrot, etwas klein geschnittenem Obst oder Gemüse und eventuell ab und an einer kleinen Süßigkeit bestehen. So nimmt Dein Kind alles Wichtige zu sich und hat genug Energie für einen aufregenden Tag im Kindergarten.

Eine gesunde Ernährung im Kindergarten ist wichtig für die Entwicklung Deines Kindes. Nur, wenn es genügend Nährstoffe erhält, hat es Energie zum Spielen und Lernen. Um eine gesunde Ernährung im Kindergarten zu gewährleisten, sollte Dein Kind sich möglichst abwechslungsfrei ernähren. Gesunde und obendrein leckere Snacks für den Kindergarten sind zum Beispiel klein geschnittenes Obst und Gemüse sowie belegte oder bestrichene Vollkornbrotscheiben.

Galerien

Lies auch

Teste dich