Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Übergewicht -Therapien oft zwecklos

Nur kurzzeitiger Erfolg

Übergewicht -Therapien oft zwecklos

Weitere schlechte Nachrichten für übergewichtige Kinder und Jugendliche: Wer unter Übergewicht leidet, wird trotz Ernährungstherapie meist wieder rückfällig und schafft es nicht, langfristig abzunehmen. Das zeigt eine Langzeitstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

In Deutschland ist laut einer Mainzer Studie jeder fünfte Heranwachsende übergewichtig. Nun fand eine Langzeitstudie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) außerdem heraus, dass Ernährungstherapien gegen das Übergewicht bei der Mehrzahl der Betroffenen nur kurzzeitig Erfolge bringen.
Auch Veränderungen im Alltag, wie mehr Bewegung, weniger Zeit vor dem PC oder TV und gesündere Ernährung, wurden nur von 10 bis 18 Prozent der Probanden erreicht.

Studie zu Übergewicht

Bei der Studie wurden 1916 Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 16 Jahren untersucht. Die jungen Patienten wurden ein Jahr lang ambulant oder sechs Wochen lang stationär wegen ihres Übergewichts behandelt. Bei etwa der Hälfte der Betroffenen verminderte sich das Übergewicht. Bei einer Untersuchung nach ein bis zwei Jahren, konnten nur noch 14 Prozent von ihnen eine Gewichtsabnahme vorweisen.

Übergewicht bei Kindern
Viele Kinder und Jugendliche versuchen ihr Übergewicht durch eine Therapie in den Griff zu bekommen.

Übergewicht schon im Kindesalter vermeiden

Prof. Elisabeth Pott, Direktorin des BZgA, folgert daher, dass es bisher keine effektiven und konstanten Programme und Beratungsangebote für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht gebe. Sie fordert mehr Gesundheitsförderung und Prävention, besonders auf kommunaler Ebene. Ziel solle es sein, dass das Übergewicht gar nicht erst entsteht. Dafür müssten die Eltern, laut Pott, besser über gesunde Ernährung und das Bewegungsverhalten der Kinder aufgeklärt werden.

Dass Übergewicht bei Kinder und Jugendlichen schädlich ist, ist bekannt. Nun zeigt eine neue Studie, dass es Heranwachsenden mit Übergewicht, trotz medizinischer Behandlung und Ernährungstherapien, kaum gelingt, ihr Gewicht auf Dauer zu reduzieren.

Bildquelle: Ansis | Dreamstime.com

Galerien

Lies auch

Teste dich