Beatrice Egli rutscht in Las Vegas ins neue Jahr

Beatrice Egli gehört mit Sicherheit zu den Menschen, die mit großer Freude auf das Jahr 2013 zurückblicken. Schließlich hat die Schweizerin als glühende Schlagerliebhaberin nicht nur etwas überraschend die zehnte Staffel von DSDS gewonnen, sondern auch danach einen ziemlich erfolgreichen Karrierestart hingelegt. Zum Jahreswechsel gönnt sich Beatrice Egli allerdings eine kleine Auszeit.

Eine Single an der Chartspitze, zwei Studioalben in den Top Ten und eine erfolgreiche Tournee – das Jahr 2013 hätte für Beatrice Egli kaum erfolgreicher sein können. Da ist es nur zu verständlich, dass sich die Blondine zum Jahresende eine kurze Pause gönnt, um die Ereignisse sacken zu lassen. Doch auch während ihres Urlaubs kann Beatrice Egli nicht auf Musik verzichten – und unternimmt eine Reise nach Las Vegas.

Beatrice Egli bei einem Auftritt

Beatrice Egli liebt die ganz große Show

Dort möchte Beatrice Egli eine ganz Große ihres Fachs aus nächster Nähe beobachten. „Ich rutsche in Las Vegas ins neue Jahr! Bei Celine Dion. Ich gehe ins Konzert. Das habe ich mir schon so lang gewünscht, und diesen Traum erfülle ich mir dieses Jahr“, verriet die 25-Jährige gegenüber „BUNTE.de“ ihre Pläne im Glücksspielparadies. Dennoch müssen die Fans von Beatrice Egli an Weihnachten nicht auf ihren Liebling verzichten.

Beatrice Egli sieht Helene Fischer nicht als Konkurrentin

Schließlich tritt Beatrice Egli am 25. Dezember in der großen Weihnachtsshow von Helene Fischer auf, um mit der Schlagerqueen ein Duett zu singen. Als Konkurrentin sieht die DSDS-Gewinnerin ihre beliebte Kollegin allerdings nicht. „Nein, es ist genug Platz für alle da! Je mehr Künstler, desto mehr wird der moderne Schlager gefördert. Konkurrenz klingt nach … Fight. Gute Musik darf gern von mehreren gemacht werden, ich bin da entspannt“, zeigte sich Beatrice Egli ganz locker.

Beatrice Egli gehört ganz klar zu unseren Menschen 2013! Schließlich hat die sympathische Schweizerin gezeigt, dass auch aus Castingshow-Teilnehmern echte Superstars werden können. Man darf jedenfalls gespannt sein, wie ihr Weg im nächsten Jahr weitergeht.

Bildquelle: © Getty Images / Andreas Rentz


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Pequina am 13.12.2013 um 15:49 Uhr

    Den Urlaub hat sich Beatrice Egli mit Sicherheit verdient. Das Jahr war bestimmt anstrengend...

    Antworten
  • sweetgirl93 am 13.12.2013 um 14:41 Uhr

    ist doch schön für Beatrice Egli, wenn ich das Geld hätte würd ich auch in Las Vegas feiern

    Antworten