Anne Hathaway will adoptieren

Anne Hathaway ist seit September 2012 glücklich verheiratet. Jetzt macht sich die schöne Schauspielerin an die Familienplanung und möchte am liebsten eine Großfamilie. Anne Hathaway möchte eigene Kinder, aber auch eine Adoption schließt sie nicht aus.

Anne Hathaway hat in ihrem Leben viel erreicht. Sie ist eine der erfolgreichsten Schauspielerinnen und seit September 2012 glücklich mit Adam Shulman verheiratet. Jetzt möchte sich die 30-Jährige anderen Projekten zuwenden: der Kinderplanung. Damit möchte Anne Hathaway am liebsten sofort loslegen und das nicht zu knapp.

Anne Hathaway und Adam Shulman bei der Stella McCartney Resort 2013 Präsentation.

Anne Hathaway und Adam Shulman wollen Eltern werden.

Nach Karriere und Hochzeit kommt auch für Anne Hathaway die nächste Stufe: Sie möchte Kinder bekommen, allerdings mehr als die üblichen zwei oder drei Sprösslinge und am liebsten sofort. Denn den Kinderwunsch hegt Anne Hathaway schon sehr lange und deswegen kann sie es kaum erwarten, endlich Mama zu werden. Das hat für den “Les Miserables”-Star momentan oberste Priorität.

Anne Hathaway kann das Muttersein kaum abwarten

Wenn es nach Anne Hathaway gegangen wäre, hätte sie schon lange Kinder. Laut “contactmusic.com” erklärte die Schauspielerin: „Ich wollte Mutter sein, seitdem ich 16 war. Ich bin 30 und möchte eine Familie einer bestimmten Größe haben. In den letzten 12 Jahren hatte ich immer ein Ziel vor Augen und das war: Kriege eine Filmrolle, kriege eine Filmrolle, kriege eine Filmrolle. Jetzt muss ich wohl sagen: Kriege ein Baby, kriege ein Baby, kriege ein Baby.“ Da wird klar, dass Anne Hathaway in ihrem Leben neben der Schauspielerei eine neue Priorität hat, denn sie möchte viele Kinder haben. Nicht nur eigene, denn die Brünette denkt auch über Adoption nach, wie sie verriet: „Ich werde mit einem Kind anfangen, aber auf lange Sicht möchte ich ein paar eigene und dann auch adoptieren. Langsam muss ich mal anfangen. Ich möchte gerne so viele haben, wie ich mir leisten kann, nicht nur finanziell, sondern auch zeitlich, denn man möchte ja sicher gehen, dass jedes einzelne Kind sich wie etwas Besonderes fühlt.“

Da haben sich Anne Hathaway und ihr Mann ja einiges vorgenommen. Schade, dass wir sie dann wahrscheinlich nur noch selten auf der Leinwand zu sehen bekommen werden. Doch solange sie so glücklich ist, freuen wir uns natürlich für die sympathische Schauspielerin.

Bildquelle: gettyimages / Andrew H. Walker


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?