Beyonce setzt sich für die Homo-Ehe ein

Sie selbst sind seit einigen Jahren glücklich verheiratet, jetzt engagieren sich Sängerin Beyonce Knowles und ihr Mann Jay-Z dafür, dass schwule und lesbische Pärchen in den USA heiraten dürfen.

2012 machte Amerika einen großen Schritt in Richtung Gleichbehandlung homosexueller Paare, als Präsident Barack Obama sich erstmals öffentlich für die so genannte Homo-Ehe einsetzte. Seither gibt es eine große Debatte um dieses Thema, an der sich auch Sängerin Beyonce Knowles beteiligt. In diesen Tagen entscheidet das Oberste Gericht, ob schwule und lesbische Paare in den USA heiraten dürfen.

Beyonce und Jay-Z posieren für die Kameras

Beyonce und Jay-Z engagieren sich für die Ehe homosexueller Paare

Beyonce, die seit 2008 mit dem Rapper Jay-Z verheiratet ist, hat sich ihre Meinung zum Thema Homo-Ehe bereits gebildet: „Wenn du liebst, solltest du in der Lage sein, einen Ring daran zu stecken“ schrieb sie jetzt auf ihrer Facebook-Seite in Bezug auf ihren großen Hit „Single Ladies“. Die Bewegung, die sich für die Gleichberechtigung homosexueller Ehen einsetzt, hat ein eigenes Logo entwickelt, das Beyonce ebenfalls mit ihren Fans teilte. Dazu schrieb sie: „Es ist an der Zeit! Gleichberechtigung! Heirate, wen du willst!“

Beyonce und Jay-Z: Gleichberechtigung für Homosexuelle

Beyonce Knowles zeigt sich in Sachen Homo-Ehe sehr engagiert und auch ihr Mann Jay-Z lässt es sich nicht nehmen, sich für die Gleichbehandlung homosexueller Amerikaner einzusetzen. Nachdem Präsident Obama sich im vergangenen Jahr für die gleichgeschlechtliche Ehe einsetzte, äußerte sich Jay-Z in einem Interview mit dem Sender CNN. „Das war richtig, was er gemacht hat. Man sucht sich den aus, den man liebt. Das ist Privatsache. Es ist nicht anders als bei der Diskriminierung gegen Schwarze. Es bleibt Diskriminierung, so einfach ist das“, urteilte Jay-Z damals. Beyonce unterstützt die Kampagne zur Gleichbehandlung der Homo-Ehe schon seit einiger Zeit und macht sich dafür stark, dass jeder Amerikaner den Menschen heiraten kann, den er liebt.

Beyonce und Gatte Jay-Z engagieren sich für die Rechte Homosexueller, so viel sozialer Einsatz ist eine tolle Sache! Wir sind genauso gespannt wie Beyonce, wie das Oberste Gericht in den USA über die Homo-Ehe entscheiden wird.

Bildquelle: gettyimages / Larry Busacca

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?