Charlize Theron kritisiert Hollywoods Jugendwahn

Charlize Theron gilt als eine der schönsten Frauen der Welt, doch wenn es nach den Regeln Hollywoods geht, hat sie mit ihren 39 Jahren ihre beste Zeit schon hinter sich. Die Tatsache, dass der Gesellschaft immer jüngere Frauen als Schönheitsideal präsentiert werden, verärgert Charlize Theron. In einem Interview betont die Schauspielerin, dass es nicht nur auf das Äußere ankommt.

In den letzten Jahre bewies Charlize Theron für ihre Rollen oftmals Mut zur Hässlichkeit und auch für ihren kommenden Film „Mad Max: Fury Road“ zögerte die 39-Jährige nicht, sich komplett die Haare abrasieren zu lassen. Trotzdem sehen wir Charlize Theron regelmäßig makellos über den roten Teppich schreiten, ohne dass man ihr ihr Alter ansieht. Doch das Streben nach einem jugendlichen Aussehen, das Hollywood den Frauen vormacht, kritisierte die Schauspielerin jetzt in einem Interview.

Charlize Theron kritisiert den Schönheitswahn

Charlize Theron steht Hollywoods Jugendwahn kritisch gegenüber

Charlize Theron findet es erschreckend, dass Jugend in Hollywood als das Ideal schlechthin gilt, denn ihrer Meinung nach sind junge Frauen alles andere als Vorbilder. Trotzdem nimmt der Jugendwahn in Hollywood stetig zu. Ein Zustand, mit dem Charlize Theron nicht einverstanden ist. Aus diesem Grund ließ die 39-Jährige jetzt in einem Interview mit der Zeitschrift „Women`s Wear Daily“ Dampf ab: „Es ist ironisch, dass sich in der Schönheitsindustrie alles um 20-Jährige dreht, obwohl diese keine verdammte Ahnung vom Leben und von Weisheit haben.“

Charlize Theron: Frauen werden ungerecht behandelt!

Im Interview erklärt Charlize Theron weiterhin, dass Frauen erst in ihren Vierzigern in die Blütezeit ihres Lebens kommen. Doch während das Altern bei männlichen Kollegen als positiv angesehen wird, kehrt man den Frauen in Hollywood den Rücken zu. „Frauen werden in ihren Vierzigern als tote Blume angesehen. Als würden sie verwelken. Und Männer sind wie Wein – je älter sie werden, desto besser“, so Charlize Theron. Für die Schauspielerin sei dies eine verlorene Chance, der Welt zu zeigen, dass Schönheit auch durch Lebenserfahrung entsteht.

Charlize Theron ist frustriert, dass sich in Hollywood alles nur noch um jugendliche Schönheit dreht. Ihrer Meinung nach werden der Gesellschaft falsche Werte vermittelt und Frauen, die eigentlich in ihren besten Jahren sind, verunsichert. Wir finden es toll, dass sie diesen Zustand nicht auf sich sitzen lassen will und können das Statement von Charlize Theron nur unterstützen.

Bildquelle: Getty Images / Jason Merritt

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?