Eva Longoria: Frei wie ein Vogel

Auch wenn sie traurig über das Ende von „Desperate Housewives“ ist, freut sich Eva Longoria dennoch über die Zeit, die danach kommt. Sie ist endlich frei, dass zu tun, was sie möchte.

Eva Longoria ist wieder frei

Eva Longoria freut sich auf die Zeit nach “Desperate Housewives”.

Acht Jahre lang war Eva Longoria als verzweifelte Hausfrau Gabby zu sehen. Acht Jahre, die sie mit ihren Kolleginnen und dem Team von „Desperate Houswives“ zusammengeschweißt haben. Eine Zeit, die sie nicht vergessen möchte, die sie aber trotz aller positiver Erfahrungen in ihrem Tun stark eingeschränkt haben. „`Desperate Housewives` war zeitaufwändig. Man dreht das ganze Jahr. Es ist immer in L.A., man hat keine Zeit zu reisen, man hat keine Zeit, Filme zu drehen, man hat keine Zeit für irgendetwas anderes.“, so Eva Longoria in einem Interview mit „WWD“. Jetzt endlich, in der Zeit danach, fühlt sie sich frei wie ein Vogel.

Eva Longoria schreibt Master-Arbeit

Für ihre wieder gewonnene Freiheit hat Eva Longoria auch schon einige Pläne. Allen voran der Abschluss ihres Studiums. Um endlich einen Master-Abschluss zu bekommen, fehlt der Schauspielerin nur noch die Master-Arbeit – und die nimmt sie jetzt in Angriff: „Ich will gerade meinen Master-Abschluss absolvieren. Mit den Vorlesungen bin ich schon fertig. Ich muss nur noch meine Master-Arbeit schreiben. Das ist sehr zeitaufwändig. Ich muss sie bis Dezember fertig haben, also hoffentlich kann ich im Sommer daran arbeiten.“ Doch der Abschied der TV-Serie fällt ihr alles andere als leicht, auch wenn sie ihre nächsten Ziele schon klar vor Augen hat: „Der Moment der letzten Folge war bittersüß. Es war sehr emotional diese Familie zu verlassen, die ich acht Jahre lang hatte, unsere Crew und unsere Besetzung. Es war wirklich herzzerreißend, zu wissen, dass ich nie wieder Gabby spielen werde.“, erzählt sie im Interview weiter.

Auch die Fans der Serie werden Eva Longoria alias Gabby vermissen. Doch wir sind uns sicher, sie nicht das letzte Mal auf der Mattscheibe gesehen zu haben – nur eben nicht mehr als verzweifelte Hausfrau.

Bildquelle: gettyimages

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?