Jennifer Aniston: Keine Kinder, keine Hunde

Jennifer Aniston dementiert nun selbst das Gerücht um ihre Schwangerschaft. Die Schauspielerin fügt zudem hinzu, dass sie weder ein Kind adoptieren noch einen Hund zu sich nehmen wird.

Jennifer Aniston nimmt weder ein Kind noch einen Hund zu sich.

Jennifer Aniston wird kein Kind adoptieren.

Jennifer Aniston stellte in der Show von Ellen DeGeneres klar, dass sie nicht schwanger sei und weder ein Kind adoptieren noch einen Hund zu sich nehmen wolle. Die Schauspielerin antwortete auf die Frage, ob sie einen neuen Hund zu sich nehme: „Ich denke, du verwechselst das mit dem mexikanischen Kind, das ich angeblich adoptiere.“ Auf Nachfrage von DeGeneres entgegnete Jennifer Aniston jedoch, dass sie kein Kind aus Mexiko adoptiere. Sie nehme keine Kinder zu sich – und auch keine Hunde.

Das Gerücht um Jennifer Anistons Kinderwunsch hielt sich in der letzten Zeit hartnäckig. Nach dem Besuch eines Kinderheims in Mexiko vermutete man, die Schauspielerin wolle ein Kind aus Mexiko adoptieren. Jennifer Aniston dementierte dies schon im Jahr 2009. Mit dem Statement „Keine Kinder, keine Hunde“ sollte der Standpunkt von Aniston in punkto Kinderwunsch nun erst einmal geklärt sein.

Bildquelle: gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Kiku88 am 06.10.2011 um 16:32 Uhr

    Haha, hartnäckige Gerüchte..

    Antworten
  • wishin am 02.02.2011 um 10:41 Uhr

    toll, jetzt weiß ich, was ich vorher auch schon wusste... Aniston will keine Hunde essen, wurde im Text ja auch oft genug erwähnt

    Antworten