Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kalorien in Birnen: Welche Nährstoffe enthalten die leckeren Früchte?

Nährwerte

Kalorien in Birnen: Welche Nährstoffe enthalten die leckeren Früchte?

Die Birne ist ein beliebtes Obst in Deutschland. Doch wie steht es um die Kalorien und Nährstoffe der Birne? In diesem Artikel verraten wir es dir!

Die Birne ist ein Kernobstgewächs und wächst auf Bäumen, die schon mal bis zu 200 Jahre alt werden können. Saison hat sie von August bis November. Birnen können zwischen fünf und 16 Zentimeter lang werden, bei einer Breite von vier bis zwölf Zentimetern. Besonders beliebt sind die Sorten Conference oder Williams Christ. Letztere Birnensorte gibt es sogar als Schnaps, den du vielleicht kennst. 

Birne am Birnenbaum
Wusstest du, dass es die erste Birnensorte bereits vor circa 3.000 Jahren in Griechenland gab?

Kalorien Birne: Wie nährstoffreich ist sie?

Nicht nur ist eine Birne angenehm süß und säuerlich zugleich, sie glänzt zusätzlich mit vielen Vitaminen und guten Nährstoffen. Sie enthält eine große Menge an Vitamin C und E. Zudem befinden sich Mineralien wie Folsäure, Eisen, Kalium, Magnesium, Phosphat und Zink in einer Birne. Außerdem enthalten Birnen keinerlei Fett und wenig Kohlenhydrate. Birnen besitzen demnach kaum Kalorien. Einer glutenfreien oder veganen Ernährung steht die Birne auch nicht im Weg und ist ein gesunder Snack, wenn du abnehmen willst.

Kalorien & Nährwerte der Birne pro 100g

  • Kalorien: 54 kcal / 226 kJ
  • Eiweiß: 1 g
  • Fett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Ballaststoffanteil: 3 g

Kalorien pro Birne (circa 180 g)

  • Kalorien: 97 kcal / 407 kJ
  • Eiweiß: 1,8 g
  • Fett: 0 g
  • Kohlenhydrate: 19,8 g
  • Ballaststoffanteil: 5,4 g

Durch den Phosphorgehalt stärken Birnen dein Nervensystem. Eine Birne hält dich außerdem lange satt, dank des hohen Ballaststoffgehalts. Sie ist sogar für Personen mit empfindlichem Magen geeignet, da sie besonders säurearm ist. Und das beste: Birnen bewahren dich sogar vor Heißhungerattacken! Klingt gut, oder? 

Das solltest du bei Kauf und Lagerung der Birne beachten

Achte beim Kauf der Birne auf die Reife der Birne. Ein Drucktest lässt dich wissen, wie reif diese ist. Sie sollte sich ganz leicht eindrücken lassen und nicht mehr zu hart sein. Greife beim Kauf auch gerne auf Bio-Qualität zurück. Möchtest du Birnen mehrere Tage aufbewahren, lagere sie am besten an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank.

Da die Birne in der kälteren Jahreszeit Saison hat, eignet sie sich auch perfekt für die Zubereitung von Hot Smoothies. Wir haben für dich die besten Rezepte gesammelt:

Die leckersten Hot Smoothies auf Pinterest

Die leckersten Hot Smoothies auf Pinterest
Bilderstrecke starten (10 Bilder)

Bildquelle:
Unsplash / khloe arledge
pixabay.de / NickyPe

Hat dir "Kalorien in Birnen: Welche Nährstoffe enthalten die leckeren Früchte?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich