Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kalorien in Putenbrust: Nährwerte und Fakten zum Fleisch

Kalorien-Check

Kalorien in Putenbrust: Nährwerte und Fakten zum Fleisch

Putenbrust soll das perfekte Lebensmittel für Sportler oder eine anstehende Diät sein. Doch wie viele Kalorien hat Putenbrust eigentlich? Finde es hier heraus.

Putenbrust ist kalorienarm und überzeugt mit guten Nährwerten

Das weiße Brustfleisch der Pute schmeckt sehr mild und ist dadurch sehr beliebt. Generell enthält Geflügelfleisch einige wichtige Vitamine und Nährstoffe und wird rotem Fleisch deshalb oftmals vorgezogen. Zudem hat Putenfleisch wenige Kalorien und Fett, was es zu einem beliebten Nahrungsmittel für sportlich aktive Menschen macht. Pute enthält viele Eiweißbausteine, die für unsere Zellen und den Muskelerhalt wichtig sind. Darunter fallen Arginin, Histidin und Methionin, welche in höheren Mengen in Putenbrust enthalten sind. Außerdem überzeugt das Geflügel mit reichlich B-Vitaminen, Magnesium, Eisen und Vitamin A. Pute hat sogar weniger Cholesterin als Hühnchen und deshalb kannst du es auch in deinen Speiseplan integrieren, wenn du dich cholesterinbewusst ernährst. Zu viel Cholesterin kann das Risiko eines Herzinfarkts oder Schlaganfalls erhöhen.

Kalorien Putenbrust als Filet (100 g)

  • Kalorien: 97 kcal / 406 KJ
  • Eiweiß: 22,0 g
  • Fett: 1,0 g
  • Kohlenhydrate: 0,0 g
  • Ballaststoffe: 0,0 g

Kalorien für eine Portion Putenbrust (circa 230 g)

  • Kalorien: 223 kcal / 935 KJ
  • Eiweiß: 50,6 g
  • Fett: 2,3 g
  • Kohlenhydrate: 0,0 g
  • Ballaststoffe: 0,0 g

So lagerst du Putenbrust am besten

Beim Kauf von Putenbrust solltest du möglichst auf Bioqualität aus der ökologischen Landwirtschaft zurückgreifen. Denn diese Tiere werden artgerecht gehalten und mit natürlichem, nicht genmanipuliertem Futter aufgezogen. Putenfleisch ist sehr empfindlich und kann daher sehr schnell verderben. Du solltest dein Putenfleisch am besten im kältesten Fach deines Kühlschranks lagern und schnellstmöglich verbrauchen. Bei der Zubereitung benutze dein Küchenbrett ausschließlich nur für rohes Putenfleisch oder anderes Fleisch und wähle ein weiteres Brett für Gemüse. Die Bakterien, die im rohen Fleisch enthalten sind, können im schlimmsten Fall zu einer Lebensmittelvergiftung führen.

Lecker und kalorienarm: Putenbrust. Das Fleisch lässt sich super in eine diätkonforme Ernährung integrieren und kann vielfältig zubereitet werden. Probiere doch mal ein leckeres Blech-Rezept, auch One-Sheet-Pan genannt, mit Putenbrust und lass dich überzeugen!

Lebst du gesund?

Bildquelle:
pexels.com / Olya Kobruseva

Hat dir "Kalorien in Putenbrust: Nährwerte und Fakten zum Fleisch" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich