Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Tanzt dich schlank:

Das ist der Kalorienverbrauch beim Zumba!

Das ist der Kalorienverbrauch beim Zumba!

Die Zahl der Zumba Kurse in Fitnessstudios häufen sich, doch wie steht es wirklich mit dem Kalorienverbrauch beim Zumba aus? Wir haben für dich nachgeforscht!

Kalorien verbrennen und auch noch Spaß dabei haben? Hört sich widersprüchlich an, doch mit Zumba wurde eine Sportart entwickelt, die aus Tanz und Aerobic besteht. 1990 in Kolumbien entwickelt, gibt es Zumbakurse mittlerweile auf der ganzen Welt. Vor allem in Fitnessstudios werden vermehrt Kurse angeboten. Mit lauter Musik und Spaß können ganz einfach Kalorien verbrannt werden, doch wie sieht es wirklich mit dem Kalorienverbrauch beim Zumba aus?

Kalorienverbrauch beim Zumba: So viele Kalorien verbrennst du in einer Stunde!

Zumba eignet sich ganz hervorragend für das Abnehmen, aber auch um fit und gesund zu bleiben. Je nach Körpergewicht und Anstrengung kann man satte 500 bis 800 Kalorien in 60 Minuten verbrennen. Natürlich kommt es dabei auf die Körpergröße und das Gewicht an, wir haben für dich ein paar Beispielrechnungen durchgeführt:

  • Eine 1,70m große Frau mit rund 68 Kilo Körpergewicht verbrennt circa 733 Kalorien in 60 Minuten
  • Eine 1,75 m große Frau mit rund 70 Kilo Körpergewicht verbrennt circa 745 Kalorien in 60 Minuten
  • Eine 1,65 m große Frau mit rund 80 Kilo Körpergewicht verbrennt circa 777 Kalorien in 60 Minuten

Zumba ist gut für das Herz-Kreislaufsystem!

Doch nicht nur im Kampf gegen den Speck ist Zumba genial, sondern ist es auch für das Herz-Kreislaufsystem ist es eine wahre Wunderwaffe. Auch die Tatsache, dass Zumba bei lauter Musik und in einer Gruppe durchgeführt wird, ist für viele Menschen besonders motivierend. Man möchte mit seinen Freunden und Kursmitgliedern mithalten und pusht sich somit zu besseren Leistungen. Regelmäßiges Training verbessert das Rhythmusgefühl, aber auch die Kondition. Zumba ist ein absoluter Allrounder und kann mit anderen Sportarten wie Aerobic und dem Crosstrainer Kalorien-technisch mithalten. Nur das Squash spielen ist je nach Intensität und Gewicht mit circa 900 Kalorien pro Stunde noch effektiver.

Alle Vorteile & Nachteile von Zumba:

Vorteile:

  • Spaß am Sport
  • Verbrennt unglaubliche 350 bis 500 Kalorien in nur 60 Minuten
  • Toller Gruppensport der motiviert
  • Gut für das Herz-Kreislaufsystem
  • Verbessert Rhythmusgefühl und Kondition
  • Große Auswahl an Kursen in diversen Fitnessstudios

Alle Nachteile des Zumbas:

  • Macht mehr Spaß in der Gruppe und daher nicht leicht Zuhause umsetzbar
  • Schamgefühl und Zurückhaltung haben hier keinen Platz
Lebst du gesund?
Bildquelle:

Gettyimages/ FatCamera

Hat Dir "Das ist der Kalorienverbrauch beim Zumba!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich