Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Ab aufs Eis:

Kalorienverbrauch Schlittschuhlaufen: sportlich im Winter

Kalorienverbrauch Schlittschuhlaufen: sportlich im Winter

Schlittschuhlaufen ist eine beliebte Winter-Aktivität. Es macht nicht nur Spaß, sondern hält auch fit. Wie der Kalorienverbrauch beim Schlittschuhlaufen genau aussieht, das erläutern wir dir hier.

Kalorienverbrauch Schlittschuhlaufen – Mit Spaß Kilos verlieren

Im Winter scheint es schwieriger sportlich aktiv zu sein. Nicht nur lädt das kalte Wetter eher weniger zu Aktivitäten ein, sondern viele Sportarten lassen sich einfach durch die Wetterbedingungen nicht oder nur erschwert durchführen, wie zum Beispiel Joggen oder Fahrrad Fahren . Das Gute ist allerdings, dass der Winter neue Türen öffnet, nämlich die des Wintersports. Darunter fällt auch das Schlittschuhlaufen!

Die verschiedenen Arten des Schlittschuhlaufens

Wenn die Eishallen sich öffnen, dann bedeutet das, dass es Zeit ist, die Schlittschuhe aus dem Abstellraum zu holen. Diese Aktivität macht nicht nur Spaß, sondern kann rund 500 Kalorien in nur einer Stunde verbrennen. Doch Schlittschuhlaufen ist nicht gleich Schlittschuhlaufen, denn es gibt verschiedene Varianten. Zum einen gibt es den Eisschnelllauf . Hier kannst du in einer Stunde rund 800 Kalorien verbrennen. Zum anderen gibt es auch noch den Eiskunstlauf , bei dem du auf circa 350 Kalorien kommst. Generell gilt, je höher die Intensität des Schlittschuhlaufens ist, desto mehr Kalorien wirst du schließlich verbrennen.

Eine andere Sportart, die du auch im Winter machen kannst: Schwimmen! Hier kannst du nachlesen, wie viele Kalorien Schwimmen wirklich verbraucht!

Weitere Sportarten im Winter die einen hohen Kalorienverbrauch haben:

  1. Das Snowboard fahren verbrennt in 60 Minuten 400 Kalorien
  2. Das Schlitten fahren verbrennt in 60 Minuten 400 Kalorien
  3. Das Ski fahren verbrennt in 60 Minuten 500 Kalorien
  4. Das Eishockey spielen verbrennt in 60 Minuten 500 Kalorien
  5. Das Curling verbrennt in 60 Minuten 200 Kalorien

Das Tolle an dieser Sportart ist allerdings, dass wir die Anstrengungen meistens garnicht merken, da es Spaß macht und wir Zeit mit Familie und Freunden verbringen. Das Schlittschuhlaufen ist daher ideal, um sich auch im Winter fit zu halten!

16 Dinge, die im Winter so richtig nerven

16 Dinge, die im Winter so richtig nerven
BILDERSTRECKE STARTEN (18 BILDER)
Bildquelle:

Unsplash/ Irena Carpaccio

Hat Dir "Kalorienverbrauch Schlittschuhlaufen: sportlich im Winter" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich