Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Der Pedalritt bringt’s!

Kalorienverbrauch Radfahrer

Kalorienverbrauch Radfahrer

Wer sich regelmäßig in den Sattel seines Fahrrades schwingt, der trainiert gezielt die Ausdauer und die Fettpölsterchen werden mit jeder Fahrt kleiner. Wir wollen genau wissen, wie viele Kalorien Radfahren verbrennen kann!

Im Alltag durch Radfahren Kalorien verbrennen!

Heftigen Kraftsport zu betreiben, um Kalorien zu verbrennen, das muss oftmals garnicht nicht sein. Es genügt durchaus, wenn man sich im Alltag mit dem Fahrrad fortbewegt, anstatt mit den Öffentlichen zu fahren. Das Auto bleibt in der Garage, es wird dem Fahrrad der Vorrang eingeräumt, gerade dann, wenn es um kurze Strecken geht. Ein paar Kilometer strampeln, das hat noch niemanden geschadet – im Gegenteil!

Wieso ist Radfahren gut für den Körper?

Beim Radfahren werden Oberschenkel und Waden gleichzeitig trainiert. Aber das ist längst nicht alles, denn auch die Herzfrequenz erfährt einen positiven Effekt durch die Bewegung. Ist die richtige Herzfrequenz gegeben, leitet der Körper die Fettverbrennungsphase ein und das Abnehmen ist die Folge daraus. Damit auch die Frage beantwortet, warum gerade beim Radfahren so viele Kalorien verbraucht werden.

So viele Kalorien verbrennt Radfahren in einer Stunde!

Bei einer gemütlichen Radtour mit einer durchschnittlichen Geschwindigkeit von 15 km/h, verbrauchst du circa 400 Kalorien in einer Stunde. 15 km/h kann als gemächliches Fahren bezeichnet werden und hat mit einem harten Training im Radsport nichts zu tun. Aber auch eine gemütliche Fahrt bringt einen langfristigen Nutzen. Es ist also nicht verkehrt, dem Song von Queen nachzueifern – “I want to ride my bicycle. I want to ride it where I like” – und der Gesundheit damit entgegen zukommen.

Fahrradfahren und Fettverbrennung - Beide Wörter beginnen mit den gleichen Anfangsbuchstaben und ergänzen sich vielversprechend. Wichtig ist nur, dass auf die Regelmäßigkeit beim Fahrradfahren geachtet wird. Jeden Tag eine Stunde reicht, um fit zubleiben.

Lebst du gesund?
Bildquelle:

Unsplash/Blubel

Hat Dir "Kalorienverbrauch Radfahrer" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich