Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Cardio-Training:

So viele Kalorien verbrauchst du beim Rudern!

So viele Kalorien verbrauchst du beim Rudern!

Wer Pfunde schmelzen lassen möchte, setzt auf das Rudergerät. Doch was wird beim Rudern trainiert und wie viele Kalorien werden dabei verbrannt?

Wer mit dem Rudergerät rudert, hat eines der effektivsten Cardio-Geräte für sich entdeckt. Wer Kalorien verbrennen und damit abnehmen möchte, ist beim Rudern an der richtigen Adresse. Das Training mit dem Rudern ist so erfolgreich, weil alle großen Muskelgruppen des Körpers gleichzeitig beansprucht werden. Das lässt nicht nur die Kilos purzeln, sondern auch Erfolg versprechend die Muskeln aufbauen. Doch wie viele Kalorien werden beim Rudern tatsächlich verbrannt?

Soviele Kalorien kannst du in 30 und 60 Minuten Rudern verbrennen!

Ein Rudergerät ist in jedem Fitnessstudio zu finden und immer mehr Sportler setzen auch auf ein Rudergerät für Zuhause. Doch ist das Sportgerät wirklich so effektiv, wie es den Anschein hat?  Wer auf dem Rudergerät aktiv ist, verbrennt im Schnitt pro Stunde rund 310 Kalorien . In einer halben Stunde wären das rund 155 Kalorien . Diese Zahl hört sich im Vergleich zu anderen Cardio-Sportarten im ersten Moment etwas gering an, ist es tatsächlich aber nicht. Bei anderen Cardio-Geräten wird meist nur der Unterkörper trainiert und beim Rudern ist der ganze Körper involviert. So können Pfunde leichter schmelzen. 

Welche Faktoren beeinflussen den Kalorienverbrauch beim Rudern?

Wie bei allen Cardio-Sportarten kommt es auch beim Rudern auf die körperliche Verfassung an. Schaffst du mehr Anschläge pro Minute, so kannst du auch mehr Kalorien verbrauchen. Zudem hängt das Training auch vom Alter, Geschlecht, Größe und der Ruder-Art ab. Wenn alle Bewegungsabläufe eingespielt sind, können mehr Kalorien verbrannt werden. Wer sehr intensiv rudert, kann dabei bis zu 450 Kalorien pro Stunde verbrennen.  

Wie kann ich den Kalorienverbrauch beim Rudern erhöhen?

Wer seinen Kalorienverbrauch beim Rudern erhöhen möchte, muss effektiver rudern. Damit dies geschieht, ist ein bisschen Übung erforderlich. Erst wenn alle Komponenten ineinandergreifen, ist ein höherer Kalorienverbrauch gegeben. So müssen die Abläufe der Muskeln, der Gelenke und des Schlags in Einklang sein. Wer schneller rudert, verbrennt also auch mehr Kalorien. Die Schlagzahl pro Minute muss also höher sein, um mehr Fett zu verbrennen. Wer dabei noch die Streckenzeiten im Blick behält und sich jedes Mal verbessert, hat einen guten Weg gefunden, um mehr Kalorien zu verbrennen.

Was sind die Vor- und Nachteile beim Rudern?

Das Training mit einem Ruder-Gerät ist vorteilhaft , da es den ganzen Körper trainiert. Alle großen Muskelgruppen werden gleichzeitig in Bewegung versetzt, so bauen sich recht schnell Muskeln auf und das Körperfett verringert sich. Wer also abnehmen will, hat mit dem Rudern eine gute Lösung gefunden.  Ein Nachteil  besteht allerdings in der falschen Technik. Wer nicht die richtige Technik kennt, wird nicht schneller werden und so auch weniger Kalorien verbrennen. Lass es dir also am besten von jemandem zeigen, der Erfahrung im Rudern hat.

Lebst du gesund?
Bildquelle:

Gettyimages/ franckreporter

Hat Dir "So viele Kalorien verbrauchst du beim Rudern!" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich