Unterwäsche ausziehen
Susanne Falleram 01.08.2017

Ab und zu mal unten ohne aus dem Haus gehen? Passiert. Mal aus erotischen, mal aus „Ich habe vergessen, die Wäsche zu waschen“-Gründen. Doch daran liegt es bei Bloggering Hannah Howlett nicht. Die 29-Jährige hat sich vor 15 Jahren aus einem ganz anderen Grund dafür entschieden, keine Unterhose mehr anzuziehen.

Darum trägt Bloggern Hannah Howlett keine Slips mehr

Hannah Howlett

Hannah Howlett trägt seit 15 Jahren keine Unterwäsche mehr.

In einem Video auf Youtube erklärt Hannah, was sie dazu bewegt hat, ihre Slips einzumotten und zu, laut eigener Aussage, „99,9 Prozent“ unten ohne herumzulaufen: Unterwäsche ist ihr schlichtweg zu unbequem. Ständig zwickt der Schlüpfer irgendwo und verrutscht, worauf sie einfach keine Lust mehr hatte.

Die einzige Ausnahme, die sie macht, ist bei Röcken und Kleidern, um unbeabsichtigte Nacktblitzer bei Wind zu vermeiden. Es geht ihr also keineswegs darum, zu provozieren. Vielmehr erklärt sie:

„Es gibt eine riesige Branche rund um Lingerie, die uns weiß machen will, dass wir uns nur in Unterwäsche wohlfühlen können und auch nur mit ihr in der Gesellschaft als normal gelten […] Ich mache das alles, weil ich glaube, dass wir uns nicht an diese Konvention halten müssen.“

Hier kannst du dir den ganzen Clip von Hannah Howlett ansehen:

Ohne Slip herumlaufen: Ist das nicht total ungesund?!

Begünstigt es nicht Geschlechtskrankheiten, wenn der Intimbereich unter Hosen und Co. einfach so freiliegt? Hannah Howlett sagt zumindest, in den Jahren ohne Unterwäsche kein einziges Mal an einer Krankheit da unten gelitten zu haben. Und tatsächlich: Sogar Ärzte raten dazu, ab und zu mal auf Unterwäsche zu verzichten, um den Intimbereich atmen zu lassen, da es auch keinen wissenschaftlichen Zusammenhang zwischen einem vermehrten Aufkommen von Intimkrankheiten und dem Weglassen von Unterwäsche gibt.

Na dann…?

Würdest du komplett auf Unterwäsche verzichten oder kämst du dir dann einfach zu nackt vor? Sag uns deine Meinung in den Kommentaren!

Bildquelle: iStock/kicsiicsi, Youtube/High Carb Hannah

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?