Du bestimmst

Netflix plant interaktive „Black Mirror“- Folge

Netflix plant interaktive „Black Mirror“- Folge

Das hat es noch nie gegeben! Der Streaming-Dienst Netflix plant Ende des Jahres eine absolute Revolution. In der neuen Staffel der beliebten und preisgekrönten Serie „Black Mirror“ sollen die Zuschauer über das Ende einer Episode bestimmen können. Das steckt dahinter:

Netflix, der Streaming-Gigant aus Amerika, ist für seine Neuerungen bekannt. Doch die aktuelle Ankündigung ist eine wahre Überraschung. Denn ab Ende des Jahres soll es für Nutzer die Möglichkeit geben, interaktiv bei ihren Lieblingsserien mitbestimmen zu dürfen. Wie „Bloomberg“ berichtet, dürfen zunächst die Fans der Serie „Black Mirror“ zwischen zwei Handlungssträngen der fünften Staffel (aktuell gibt es vier Staffeln) entscheiden und damit auch das Ende bestimmen.

Mit nur einem Knopfdruck zu einem alternativen Ende? Vielleicht bald möglich!

Doch Netflix plant die Neuerung auch für andere Formate. Angeblich sei das interaktive Konzept bereits für weitere Serien vorgesehen. Im Animationsfilm „Der gestiefelte Kater und das magische Buch“ wurden die interaktiven Videos bereits 2017 getestet. Damals konnten die Kinder entscheiden, wie der Film für den Kater ausgeht. Was genau wir zukünftig bei „Black Mirror“ noch mitbestimmen dürfen, ist noch unklar. Bisher gibt es kein offizielles Statement seitens Netflix. Die neue Staffel der Erfolgsserie ist jedoch für Dezember geplant.

Du bist noch auf der Suche nach einer neuen Serie?

Diese Serie passt zu deinem Sternzeichen

Diese Serie passt zu deinem Sternzeichen
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

Was sagst du zu den News? Findest du die Idee mit den interaktiven Videos gut oder willst du bei einer Serie gar nicht mitbestimmen? Wenn doch – bei welcher Serie würdest du auf jeden Fall das Ende verändern? Sag uns deine Meinung gerne in den Kommentaren bei Facebook.

Bildquelle:

istock/wutwhanfoto/Rainer Puster

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch