Berlin, Germany - December 9, 2014: The outside of the Primark clothes store in Berlin (Alexanderplatz) on a sunny day. Large vertical Primark logo on side of building.
Majena von Cappelnam 19.07.2017

Wegen möglicherweise für die Gesundheit gefährlicher Stoffe ruft der Mode-Discounter Primark jetzt Flip Flops zurück. Doch um welche Modelle handelt es sich und was kann ich tun, wenn ich solche Flip Flops gekauft habe?

Im Rahmen einer Qualitätsüberprüfung hat die irische Textilkette Primark ein paar Mängel bei einigen ihrer Flip Flops entdeckt. „Im Rahmen unserer fortlaufenden Qualitätsüberprüfungen haben wir bemerkt, dass die oben dargestellten Flip Flops den hohen Standards von Primark an deren stoffliche Zusammensetzung nicht gerecht werden“, heißt es auf der Website von Primark.

Rückruf: Welche Flip Flops sind betroffen?

In den Sohlen der Flip Flops sollen leicht erhöhte Konzentrationen des aromatischen Kohlenwasserstoffs Chrysen (PAK) gefunden, der als „schädlich für den Lebensraum Wasser gilt und möglicherweise auch riskant für die menschliche Gesundheit ist.“

Es handelt sich um folgende Modelle:

Seriennummern:

Khaki – 02387/07, 08, 09

Schwarz – 02387/01, 02, 03

Marineblau – 02387/10, 11, 12

Blau – 02387/04, 05, 06

Primark Flip Flops Rückruf

Diese Flip Flops wurden zurückgerufen.

Ich habe diese Flip Flops – was tun?

Hast du eines dieser Modelle, die in Österreich und Deutschland vom 4. Januar 2017 bis zum 2. Juni 2017 zum Verkauf standen, gekauft? Keine Sorge – du kannst diese einfach zu deiner nächsten Primark-Filiale bringen und bekommst den Kaufpreis in vollem Umfang erstattet. Einen Kaufbeleg musst du dafür nicht vorzeigen!

Wie gefährlich ist PAK wirklich?

Wie das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) bekannt gibt, werden die möglicherweise krebserregenden Polyzyklischen Aromatischen Kohlenwasserstoffe (PAK) „noch immer in verschiedenen verbrauchernahen Produkten wie in Spielzeug, Werkzeug- oder Fahrrad- griffen, Schuhen oder Sportartikeln nachgewiesen, obwohl die Gesundheitsgefahr dieser Substanzen seit langem bekannt ist.“ Diese Stoffe können vor allem in Kunststoffen, Elastomer- oder Gummi- materialien, Lacken, Farben oder anderen Beschichtungen vorkommen. In den Flip Flops von Primark wurden nur leicht erhöhte Konzentrationen von PAK gefunden, vorsorglich wurden diese aber dennoch zurückgerufen. Einen Grund zur Panik gibt es aber nicht!

Bildquelle: Primark, iStock/Robert Herhold

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?