walkway in Abandoned building with scary woman inside, darkness horror and halloween background concept
Diana Heuschkelam 16.10.2017

Die Schüler und Mitarbeiter einer Highschool im irischen Cork sind sich sicher: Ihre Schule wird von mindestens einem Geist heimgesucht, der nachts durch die Flure wandelt und dort sein Unwesen treibt. Wie zum Beweis für ihre Vermutung veröffentlichte die Schule nun ein Überwachungsvideo, das definitiv zeigt, dass sich in den Schulgängen nachts merkwürdige Dinge abspielen. Zeigt die Aufnahme wirklich einen Poltergeist?

Seitdem die Schule namens Deerpark C.B.S ihr Geister-Video Anfang Oktober auf YouTube veröffentlicht hat, wurde dieses bereits fast 10 Millionen mal aufgerufen. In der Aufnahme ist der menschenleere Flur der Schule bei Nacht zu sehen, in dem sich die Schließfächer der Schüler befinden. Zunächst sieht alles still aus, doch plötzlich schlägt eine Tür mit lautem Knall zu. Wenige Sekunden später beginnt einer der Schränke zu wackeln. Als ob der Geist sich seinen Weg durch den Schulflur bahnt, passieren nach und nach immer mehr mysteriöse Dinge.

Handelt es sich wirklich um einen Poltergeist oder spielt jemand der Schule einfach nur einen sehr gruseligen Streich? Sieh dir hier das Video an und entscheide selbst:

Was meinst du? Ist das ein Fall für Sam und Dean Winchester oder einfach nur ein sehr überzeugender Streich einiger Schüler? Glaubst du an Geister oder hast vielleicht schon mal selbst Erfahrungen mit übernatürlichen Dingen gemacht? Berichte uns davon in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock.com/waewkid

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?