Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Apfelmuffins mit Zimt und Bucheckern

Rezept Apfelmuffins

Apfelmuffins mit Zimt und Bucheckern
Apfelmuffins für den kleinen Hunger
Leckere Apfelmuffins können auch wenig Kalorien haben

Menge: 12 Muffins
kcal / Person: 140 kcal
Zubereitungsdauer: 20 min
Art des Rezepts: Kuchen
Zutaten und Mengenangaben:
• 2 Äpfel, geschält und gewürfelt
• 1 Ei
• 200 ml fettarme Milch
• 240 g Mehl, Typ 405
• 2 TL Backpulver
• ½ TL Salz
• 3 EL Rapskernöl
• 50 g Bucheckern, geschält und grob gehackt
• 1 TL Zimt
• 18 Tabletten Süßstoff

Zubereitung:
1. Mehl, Backpulver und Salz miteinander vermischen und in der Mitte ein kleine Kuhle formen. Ein bisschen Wasser erhitzen und die Süßstofftabletten darin auflösen, anschließend zur Milch hinzugeben. Das Ei und das Öl in die Milch gießen und mit einem Schneebesen verrühren.

2. Die Flüssigkeit in die Mehlmischung geben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Danach die Apfelstückchen, den Zimt und die gehackten Bucheckern unterrühren.

3. Den zähflüssigen Teig in die Muffinförmchen geben und im vorgeheizten Ofen bei 180° Grad 20 bis 25 Minuten backen lassen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich