Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Thai-Ingwer-Suppe mit Chili

Scharfe Suppe mit Chili

Thai-Ingwer-Suppe mit Chili
Thai-Suppe mit scharfem Ingwer und Chili
Scharfe Thai-Suppe mit Ingwer und Chili

Menge: 1 Portion
kcal / Person: k.A. kcal
Zubereitungsdauer: 30 min
Art des Rezepts: Vorspeise
Zutaten und Mengenangaben:
• 1 Walnussgroße Ingwerknolle
• 1 Stange Porree
• 3 Champignons
• 375 g Möhren
• 100 g Glasnudeln
• 150 g Geflügelfond (Alternativ: Gemüsefond)
• 600 ml Wasser
• 1 EL Sojaöl
• Salz und getrocknete Chilis

Zubereitung:
1. Den Ingwer schälen und in feine Stückchen hacken. Anschließend mit etwas Sojaöl andünsten, kurz die in Scheiben geschnittenen Pilze dazu geben. Danach mit Geflügelfond und Wasser ablöschen und aufkochen lassen.

2. Die Möhren schälen und in feine Scheiben schneiden. Danach den Porree waschen und ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Anschließend das Gemüse zum Geflügelfond dazu geben. Die Glasnudeln hinzufügen und erhitzen. Die Suppe mit Salz und Chili abschmecken.

Je nach Belieben kann man die Suppe auch mit etwas Kokosmilch und Curry abschmecken. Den Schärfegrad kann man dabei je nach Geschmack selber bestimmen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich