HomepageForenFrisuren-ForumGelbstich nach Blondierung HILFEEEEEE

Gelbstich nach Blondierung HILFEEEEEE

babyinPinkam 08.01.2010 um 21:26 Uhr

hey Mädels ich brauche dringend eure Hilfe =( ich hab mir gestern meine haare blondiert und jetzt hab ich einen fiesen Gelbstich was hilft dagegen??? vielen dank für eure Hilfe

Nutzer­antworten



  • von irrlichti am 09.02.2010 um 23:22 Uhr

    mit deinem gelbstich in den haaren.keine panik.brauchst nicht unbedingt zum friseur und bitte auf keinenfall nochmal blondieren.dann kannste deine haare nämlich wegschmeissen.ich habe hüftlange haare und hatte vor kurzem das gleiche problem.silberschampoo hat gar nichts genutzt und all der ganze kram mit anti gelbstich kur und sowas.
    das einzige was schnell und wirklich sehr gut hilft ist “fan silberweiss effektspülmittel” wirkt einfach super,gelbstich war nach der ersten anwendung fast komplett weg. das mittel gibt es in manchen drogerien oder im internet bei ebay .es kostet ca 3 euro.du musst aber die anweisungen auf der flasche genau beachten,sonst sind die haare blau.
    wenn du dich an die anweisungen hälst,wird ein schönes platinblond draus und der gelbstich ist weg.

  • von Pokerface239 am 23.01.2010 um 10:31 Uhr

    Aspirin hilft wohl nur bei Grünstich. Und auch von Silbershampoo oder mit Aschblond nachfärben würde ich die Finger von lassen. Mein Friseur hatte es mir mal genauer erklärt. Und er meinte von aschblond werden die Haare eher grün, war das glaub ich^^
    Geh am besten zum Friseur!! Der kann dich beraten und muss am besten Bescheid wissen. Vor alle kann man mit sowas die ganze Haarstruktur kaputt machen.

  • von Me25 am 09.01.2010 um 16:39 Uhr

    Ja zum selber Blondieren kann ich auch sagen,ich mach es seit 13 Jahren selbst und es ist nie was schief gegangen…
    Wenn man die Blondierung drin hat,muss man es länger drin lassen,dann passiert das auch nicht. Jedes Haar hat Rotpigmente und je nachdem wie stark die ausgeprägt sind,umso länger muss man die Blondierung drin lassen.
    Wenn ich mal einen leichten Gelbstich habe (was selten ist) dann geht das nach 1-2 mal waschen wieder weg.
    Sicherlich kommt es auch noch auf die Blondierung an,die man benutzt.

  • von shivamoon am 09.01.2010 um 09:41 Uhr

    Man kann eine Abmattierung im Fachhandel kaufen…

  • von Tee91 am 08.01.2010 um 22:14 Uhr

    ich hab mal gehört man soll de aspirin in nem glas wasser auflösen und damit die haare spülen!nen versuch isses wert schlimmer gehts ja wohl nich mehr

  • von LittleFee am 08.01.2010 um 22:09 Uhr

    wie schon gesagt silbershampoo hilft

    aber jetz mal hier zum allgemeinen ablehnen vom selber blondiern. is ja nich so dass es bei allen schief geht. ich färb mir mittlerweile seit 2 jahren die haare selbst und zwar blond und es klappt immer!! ich sag jetz mal braun färben is scheiße da krieg ich immer nen grünstich!
    jedes haar ist unterschiedlich leute! aber klar nen friseur is immer besser, das weiss ich auch!

  • von Sonnenschein191 am 08.01.2010 um 21:40 Uhr

    Pech ??? Im Internet stehen Billionen Sachen über Blondieren und ihre Problem. Du hättest dich doch informieren können

  • von vuance am 08.01.2010 um 21:34 Uhr

    färbe sie auf keinen fall blond! geh bitte zum friseur!

  • von vuance am 08.01.2010 um 21:33 Uhr

    hm, sowas sollte man auch nicht selber machen….wenn es nicht zu extrem ist, dann versuche das mal mit einem silbershampoo. das reduziert den gelbstich. ansonsten würde ich an deiner stelle morgen mal zum friseur gehen. der kann dir auf jeden fall helfen. viel glück!

  • von sardinchen91 am 08.01.2010 um 21:32 Uhr

    bitte niiiiie wieder selber blondieren….das kann ja fast nur schief gehen….sind sie fleckig gelb oder ganz???also ich würde sie entweder noch mal blondieren mit oder noch besser jetzt blond einfärben-ist auch nicht so schlimm wie noch mal die farbe rausziehen…und bitte nie wieder selber machen!!!
    viel glück^^<3<3<3

Ähnliche Diskussionen

Blond färben ohne Gelbstich? Antwort

Naschkaetzchen2 am 14.06.2013 um 20:54 Uhr
Hallo zusammen! Ich habe ein Problem. Als ich mir letzte Woche zum ersten Mal die Haare blondiert habe, hatte ich einen fiesen Gelbstich in den Haaren. Jetzt frage ich mich ernsthaft: Ist blond färben ohne Gelbstich...

Chlor nach Blondierung? Antwort

GlamourQueen14 am 05.05.2015 um 16:45 Uhr
Hallo. Ich habe mir zum ersten Mal meine Haare blondiert und bin super happy damit. Allerdings meinte meine große Schwester jetzt, dass ich erstmal nicht ins Schwimmbad gehen sollte, weil sich die Haare durch das...