Rotstich entfernen
Christina Tobiasam 12.09.2017

Beim Färben der Haare kann einiges schief gehen und nicht immer ist man mit dem Ergebnis wirklich zufrieden. Da träumt man von einem strahlenden Blond oder einem satten Schokobraun, doch die Haarfarbe wird durch einen lästigen Stich verfälscht. Wir erklären dir, wie du einen störenden Rotstich entfernen kannst!

Rotstich entfernen: 7 hilfreiche Tipps

Rote Pigmente sind kleiner als andere Haarpigmente und lassen sich deshalb schwerer auswaschen und halten sich besonders hartnäckig. Das merkt man besonders, wenn man die Haare von Rot auf Braun färbt.

#1 Silbershampoo

Um rote Farbpigmente nach der Blondierung aus dem Haar zu bekommen, ist ein Silbershampoo eine gute Wahl. Wichtig ist allerdings, dass es sich nur um einen leichten Orangestich oder Rotstich handeln darf und die Haare auch nicht zu stark blondiert sein dürfen. Sonst besteht die Gefahr, dass ein Blauschleier entsteht, der dir wahrscheinlich noch weniger gefällt, als der Rotstich zuvor.

#2 Tönungswäsche in Aschblond

Eine Tönungswäsche hilft dir, den Rotstich effektiv zu überdecken. Da man immer eine Komplementärfarbe benutzen sollte, um Verfärbungen aus dem Haar zu lösen, greift man bei einem Rotstich am besten zu Grün beziehungsweise einem dunkel- oder aschblonden Ton.

#3 Schwarzer Tee

Rotstich

Den Rotstich aus den Haaren zu entfernen, ist nicht immer einfach.

Während Kamillentee sich für das natürliche Aufhellen der Haare eignet, ist schwarzer Tee ein wunderbares Hausmittel um Haare abzudunkeln. So funktioniert’s:

  1. Koche einen schwarzen Tee und lasse ihn extra lange ziehen.
  2. Gieße ihn über dein Haar, sobald er abgekühlt ist, und lasse ihn zehn Minuten lang einwirken.
  3. Wickele deine Haare dann in ein Handtuch und warte 30 Minuten ab.
  4. Spüle deine Haare danach gründlich aus und freue dich über deine dunklere Mähne ohne Rotstich.

#4 Backpulver

Backpulver kann ebenfalls helfen, die ungewünschte Farbe aus dem Haar zu ziehen. Dazu musst du einfach nur zwei Esslöffel Backpulver zu deiner regulären Shampoo-Menge für eine Wäsche geben, das Gemisch auf deinen Haaren verteilen und das Ganze zwei Minuten einwirken lassen. Danach wäschst du es einfach aus und freust dich über den entfernten Rotstich. Da Backpulver deine Haare aber auch sehr austrocknet, solltest du im Anschluss noch eine Kur verwenden. Eine Haarkur kannst du übrigens auch ganz leicht selber machen.

Du willst Pflegeprodukte und Naturkosmetik selber machen? Hier verraten wir dir passende Rezepte!

Artikel lesen

#5 Zitronensaft und Olivenöl

Wenn man einen Rotstich neutralisieren will, kann man auch zum Zitronensaft greifen. Vermengt man ihn mit etwas Olivenöl, gibt das Gemisch auf das Haar und lässt es für ungefähr eine Stunde einwirken, bevor man es mit lauwarmem Wasser ausspült, wird die ungeliebte Farbe schnell entzogen.

#6 Naturjoghurt

Naturjoghurt ist ebenfalls ein bewährtes Hausmittel, wenn man einen Rotstich aus Haaren entfernen will. Gib ihn einfach auf deinen ungewollten Rotschopf und lass ihn dort eine Stunde einwirken. Im Anschluss solltest du den Naturjoghurt nicht nur mit Wasser ausspülen, sondern am besten auch gleich eine Wäsche mit regulärem Shampoo anhängen, um den Geruch loszuwerden.

#7 Noch einmal färben

Wenn alle Hausmittel nicht helfen wollen, muss noch einmal gefärbt werden. Ob du dafür lieber zum Profi gehst (da du deine Haare durch einige Experimente wieder ganz schön strapaziert hast) oder dir die erneute Färbung wieder selbst zutraust, ist dir überlassen. Sowohl eine erneute Blondierung, als auch eine Nuance in Naturbraun, Dunkelbraun oder Aschbraun kann hier Abhilfe schaffen und den Rotstich entfernen.

Welche Haarfarben-Trends sind eigentlich 2018 angesagt? Klick dich durch unsere Bildergalerie und finde es heraus!

Diese Haarfarbentrends sind 2018 angesagt!

In 9 Schritten: So leicht kannst du deine Haare selber färben

Und hast du eine Trend-Haarfarbe gefunden, die du ausprobieren möchtest? Die Haare vom Friseur färben zu lassen kostet eine Stange Geld. Günstiger geht es, wenn man das Färben zu Hause selber macht! Schau dir unser Video an und erfahre, was du beachten musst.

Wenn du mit deinen Haaren richtig unglücklich bist, schau dir doch einmal unsere Übersicht der lustigsten Frisuren an. Dann wirst du schnell merken, dass dein Frisuren-Unfall eigentlich gar nicht so schlimm ist. Du möchtest statt eines Rotstichs einen unschönen Gelbstich entfernen? Bei uns erfährst du, wie es klappt! Verrate uns auch gerne deine Tipps und Tricks rund ums Haarefärben in den Kommentaren!

Bildquelle: iStock/lenanet, GluckKMB

* Partner-Links


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?