Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Copper Bob: Diese neue Trendfrisur vereint gleich zwei Hypes

We love it

Copper Bob: Diese neue Trendfrisur vereint gleich zwei Hypes

Diese neue Trendfrisur bringt endlich wieder Farbe in unser Leben. Nicht nur in Sachen Mode und Interior werden Kupfertöne 2021 immer wichtiger, auch auf unseren Köpfen taucht sich nun alles in Rot. Unsere neue Lieblingsfrisur: der Copper Bob!

Bereits Ende vergangenen Jahres ließ es sich erahnen: Rot wird in 2021 bei den Haarfarben eine sehr wichtige Rolle spielen. Allerdings soll es nicht zu plakativ, sondern natürlich werden. Statt greller Rotnuancen sind es also Kupfertöne, die unserer Mähne nun ein ordentliches Upgrade verpassen. Und genau deswegen ist der Copper Bob auch aktuell so beliebt.

Copper Bob: Das macht den Trend aus

Der Look des Copper Bobs lässt sich einfach von seinem Namen ableiten. Beim Schnitt handelt es sich um einen klassischen Bob, der aber natürlich auch etwas extravaganter geschnitten werden kann. Während die normale Variante am Hinterkopf leicht kürzer ist, gibt es aber auch stumpfe Schnitte wie den Blunt Bob. Außerdem lässt sich auch mit der Länge spielen. Entweder du entscheidest dich für einen kurzen, frechen Bob oder eben für einen Longbob wie den momentan gehypten Elongated Bob. Es kommt ganz drauf an, wie viel du dich traust und was zu deiner Persönlichkeit passt. Der Schnitt wäre damit schon mal geklärt. Und die Farbe?

Die macht sich durch ein auffälliges, aber trotzdem natürliches Auftreten bemerkbar. Dabei sind es gleich verschiedenen Rostnuancen, zwischen denen du die Auswahl hast. Magst du es gerne etwas dunkler, ist ein Kupferton mit rötlichen Schattierungen ideal. Wenn du eigentlich Blond bist und es gerne heller haben möchtest, dann sind leichte, fast schon pastellige Kupfernuancen ideal für dich geeignet.

Wem steht der Copper Bob?

Der Copper Bob steht eigentlich jedem, der sich traut, ihn zu tragen. Vor allem sind es aber helle Hauttöne zu dem die Farbe am besten matcht. Außerdem ist das Kupfer bei Blondinen auch leichter zu färben als bei Dunkelhaarigen. Hier muss das Haar meist vorher aufgehellt werden, damit die Haare die Farbpigmente annehmen können.

Wenn du kein Problem damit hast, deine Haare im Zweifel ziemlich zu strapazieren, dann kannst du den Look aber natürlich auch als Brünette super tragen. Am besten versorgst du dein Haar in diesem Fall aber mit den Produkten von Olaplex.

Olaplex Maxi-Set. No 3. No 4. No 5. No 6. No 7.

Olaplex Maxi-Set. No 3. No 4. No 5. No 6. No 7.

Wie pflege ich den Copper Bob?

Damit du von deiner Trendfrisur auch länger etwas hast, ist die richtige Pflege das A und O. Leider wird die Farbe nach jeder Haarwäsche ein wenig schwächer. Achte also darauf, ein spezielles Farbglanzshampoo zu verwenden. Durch die Coloration sind deine Haare außerdem schon beansprucht. Wenn du sie also wellen, locken oder glätten möchtest, solltest du noch mehr als sonst schon darauf achten, einen Hitzeschutz zu verwenden.

Hier findest du die beste Pflege für deinen Copper Bob:

Gestufter Bob: Die schönsten Styles für die Trendfrisur

Gestufter Bob: Die schönsten Styles für die Trendfrisur
BILDERSTRECKE STARTEN (21 BILDER)
Bildquelle:

Stocksy / Lyuba Burakova

Hat Dir "Copper Bob: Diese neue Trendfrisur vereint gleich zwei Hypes" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich