Tipps & Tricks für glänzende Haare
Christina Tobiasam 15.10.2018

Seidig glänzende Haare sind nicht nur ein Mythos aus Werbespots und Zeitschriften. Auch deine Haare können mit dem richtigen Treatment seidig schimmern und gesund glänzen – wir zeigen dir, welche Produkte, Hausmittel und Tipps wirklich helfen!

1. Wähle das richtige Shampoo

Bei der Haarpflege ist es nicht nur wichtig, dass du auf das richtige Haarshampoo mit den optimalen Inhaltsstoffen für deinen Haartyp achtest, sondern auch deine Haare mit Kuren, Pflegespülungen und anderen Pflegeprodukten nicht überpflegst. Die Behandlung mit Conditioner, Kur und Co. kann das Haar beschweren, sodass es schlaff wird und schwer herunter hängt. Setze anstatt auf viele Hilfsmittel lieber auf ein mildes, reinigendes Shampoo, das die Überreste vieler verschiedener Pflegeprodukte zuverlässig entfernt. Und du wirst sehen: Auch ohne Kur können deine Haare glänzen – durch eine reduzierte Beautyroutine sogar besser und intensiver als durch entsprechende Zusatz-Pflegemaßnahmen fürs Haar.

Diese Shampoos reinigen dein Haar gründlich, sind dabei aber besonders schonend:

2. Bleibe bei einer Pflegeserie

Achte darauf, dass du immer Produkte aus der gleichen Pflegeserie benutzt. Wenn du nach dem Haare waschen also zu einer Pflegespülung greifen willst, sollte die zum Shampoo passen, das du zuvor verwendet hast. Andernfalls wird die Haarstruktur verwirrt und weiß nicht, wie sie auf die verschiedenen Pflege- und Inhaltsstoffe reagieren soll. Die gravierende Folge ist stumpfes oder sogar kaputtes Haar.

Hättest du es gewusst? Diese alltäglichen Dinge machen dein Haar kaputt!

Diese Angewohnheiten machen deine Haare kaputt

3. Achte auf Vitamine und Mineralstoffe

Glänzende Haare durch eine gezielte Ernährung? Angeblich ist das möglich! Wer oft Diät macht oder wenig frisches Obst und Gemüse zu sich nimmt, hat oft mit einem Vitamin- oder Mineralstoffmangel zu kämpfen. Dadurch wird das Haar dauerhaft stumpf und wirkt müde. Wer die Haare zum Glänzen bringen will, sollte zu Lebensmitteln mit komplexen B-Vitaminen (wie Biotin oder Vitamin B3) greifen. Besonders gut geeignet sollen Eier, Haferflocken, Erdnüsse und Kuhmilch sein.

4. Probier ein paar Hausmittel für glänzende Haare

Wer kein Geld für teure Pflegeprodukte ausgeben möchte, darf jetzt aufatmen: Natürlich gibt es auch altbewährte Hausmittel, die für glänzende Haare im Handumdrehen sorgen. So hilft zum Beispiel eine selbst gemixte Eipackung gegen trockenes, sprödes Haar: Einfach ein geschlagenes Ei im Haar verteilen und nach 10 Minuten Einwirkzeit wieder mit klarem Wasser ausspülen.

Bei blonden Frauen hilft eine Spülung aus Kamillentee gegen stumpfes Haar, bei dunkelhaarigen Frauen können alternativ schwarzer Tee oder Kaffee als Treatment verwendet werden.

Auch eine selbgestmachte Haarkur mit Avocado kann deinen Haaren zu mehr Glanz verhelfen. Hier findest du das Rezept!

Artikel lesen

5. Investiere in gute Stylingprodukte – und wende sie richtig an

Halte dir immer vor Augen, wie empfindlich deine Haarstruktur ist, und gehe achtsam mit dem eigenen Haar um. Vermeide also dünne Haargummis und verwende lieber das haarschonende Invisibobble*, und bürste nie das nasse, sondern immer erst das trockene Haar durch. Auch bei der Wahl der Bürste ist Vorsicht geboten! Billigprodukte aus Drogeriemärkten sind oft nicht besonders schonend zum Haar. Stattdessen eignet sich der Tangle Teezer*, um Knoten im Haar und Haarbruch vorzubeugen.

Extra-Tipp: Haarspray, Haargel oder Schaumfestiger sollten nie vor dem Schlafengehen verwendet werden. Damit die Haare nachts nicht abbrechen oder austrocknen, müssen Haarprodukte immer sorgfältig ausgebürstet werden. Dann wirken sie am nächsten Tag auch nicht matt und spröde, sondern glänzen traumhaft schön.

Weitere Hair Hacks gegen alle möglichen Haarprobleme verraten wir dir in unserer Bildergalerie:

15 geniale Hair Hacks, die du unbedingt kennen musst!

Glänzende Haare sind tatsächlich nicht nur ein Phänomen aus der Werbung! Mit unseren einfachen Tipps und Tricks bringst auch du deine Mähne zum Strahlen. Alt bewährte Hausmittel, das perfekte Shampoo, die richtige Pflege oder das Laminieren der Haare – was verhilft dir und deiner Frisur zu einem glänzenden Auftritt? Verrate uns deine Geheimtipps für schöne Haare gerne in den Kommentaren.

Bildquelle:

iStock/VladimirFLoyd

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?