04_Krebs_Frau
Anett Pohlam 01.09.2015

Das Sternzeichen Krebs steht für Emotionalität, Sensibilität und Warmherzigkeit. Die Krebs Frau ist ein introvertiertes Wesen, die nicht gerne im Mittelpunkt steht. Dafür bist Du als Krebs Frau eine gute Zuhörerin, die für ihre Freunde immer ein offenes Ohr hat und ihnen mit gutem Rat zur Seite steht. Du selbst bleibst mit Deinen Problemen dabei manchmal auf der Strecke. Denk ruhig mal mehr an Dich! Du vergisst nichts von dem, was man Dir anvertraut. Sei aber nicht immer so nachtragend, liebe Krebs Frau, denn damit machst Du nicht nur den anderen, sondern besonders Dir das Leben unnötig schwer! Du als Krebs Frau liebst die Harmonie und die Geborgenheit bei Dir vertrauten Menschen. Bis Du zu neuen Menschen in Deiner Umgebung Vertrauen gewinnst, dauert es eine Weile. Als Krebs Frau bist Du eher der häusliche Typ. Du liebst es gemütlich und verbringst Deine Zeit gerne zu Hause.

Video: Das verbindet alle Krebse

Wie jedes Sternzeichen haben auch Krebse ihre Eigenarten – positive wie negative. Welche das sind, haben wir im Video für dich zusammengetragen. Ton an und gut aufgepasst.

Actionreiche Unternehmungen sind nicht so sehr Dein Ding. Doch pass auf, dass Du Dich nicht zu sehr in Deiner Höhle verkriechst. Aus Angst vor den bösen Dingen des Lebens neigst Du dazu, Dich in Deinen vermeintlich sicheren Panzer zurückzuziehen. Das ist für die zu Melancholie neigende Krebs Frau keine gute Sache. Komm öfter mal raus aus Deinem Panzer und Du wirst sehen, was für Schönheiten die weite Welt zu bieten hat.

Die Krebs Frau sucht in der Liebe die Geborgenheit

Die Krebs Frau sehnt sich in der Liebe wie im Leben nach Schutz, Geborgenheit und Harmonie. One-Night-Stands kommen für Dich als Krebs Frau nicht in Frage. Du bist auf der Suche nach einer festen Beziehung mit einem verlässlichen Partner. Ein liebevoller Mann, ein Ring am Finger, ein schickes Häuschen mit Garten und ein Stall voll Kinder, die darin spielen – das ist für Dich das Ziel Deiner Träume. Als Krebs Frau möchtest Du erobert werden. Wer darauf wartet, dass Du den ersten Schritt machst, der wartet vergeblich. Wer Dich erobern möchte, sollte es auf die klassische Art versuchen: Blumen, romantische Musik und Kerzenschein – damit liegt ein Mann bei Dir genau richtig. Wenn er Dir dann noch als Kavalier der alten Schule in den Mantel hilft, kann von Deiner Seite aus fast nichts mehr schief gehen. Im Bett brauchst Du als Krebs Frau einen einfühlsamen und liebevollen Partner. Du bist eine sanfte Schmusekatze, die man nie genug kraulen kann. Trotz Deines Panzers bist Du sehr verletzlich. Ein liebes Wort Deines Partners hebt Deine Laune ungemein. In einer Partnerschaft bist Du eine treue und fürsorgliche Seele und machst für Deinen Liebsten fast alles. Aber aufgepasst, liebe Krebs Frau, mit Deiner nachgiebigen Art lädst Du die Männer förmlich dazu ein, Dich auszunutzen und schlecht zu behandeln. Zeige ruhig mal öfter Deine raue Schale!

Die Krebs Frau sucht die Harmonie in der Berufswelt

Mit Deiner Sensibilität und Deinem Einfühlungsvermögen bist Du als Krebs Frau vor allem gut für Berufe geeignet, in denen Du mit Menschen zu tun hast. Soziale Berufe und Berufe im Rechtswesen liegen Dir besonders. Mit Deinen sozialen Kompetenzen bist Du auch in leitenden Positionen gut aufgehoben. Das gute Klima am Arbeitsplatz ist für Dich als Krebs Frau von großer Bedeutung. Fühlst Du Dich auf der Arbeit nicht wohl, verkriechst Du Dich in Deinen Panzer und bist kaum mehr in der Lage, gute Leistungen zu bringen. Als häuslicher Typ fühlst Du Dich in Familienbetrieben besonders gut aufgehoben. Die Anonymität eines großen Konzerns verschreckt Dich als Krebs Frau eher.

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?