Wann beginnt Untreue

Vertrauenssache

Untreue: Wann beginnt sie wirklich?

Susanne Falleram 06.06.2017

Untreue: Ein Thema, das niemand mag und zu dem jeder eine andere Meinung hat. Wann fängt Untreue an? Bereits bei einer Umarmung? Bei einem Kuss? Oder gar erst beim ersten sexuellen Kontakt? Wir haben uns mal Gedanken dazu gemacht.

Wenn eine Frau sagt: „Fremdgehen und Untreue fangen für mich schon im Kopf an“, sagt eine andere bestimmt: „Untreue fängt für mich an, wenn er sich nach einer anderen Frau umdreht, mit ihr redet oder mein Freund mit anderen Frauen schreibt.“ Für wiederum andere bedeutet fremdgehen, „wenn er ein anderes Mädchen küsst und dann auch noch mit ihr schlafen würde, wäre sofort Schluss!“ Das sind die verschiedenen Ansichten, die Frauen zum Thema Fremdgehen und Untreue haben. Alle ziemlich unterschiedlich und individuell. Doch warum ist das so? Und wo beginnt Untreue denn nun?

Video: Beziehungskiller Seitensprung

Dein Partner war dir untreu? Im Video sagen wir dir, wie du damit umgehst und deine Beziehung gegebenenfalls retten kannst.

Wann beginnt Untreue? Und was macht Treue aus?

Hast du dich nicht auch schon mal insgeheim gefragt, was du tun würdest, wenn du deine bessere Hälfte beim Fremdgehen erwischen würdest? Wenn dein Schatz dir untreu wäre und du ihn in inniger, küssender Umarmung, oder schlimmer noch, sich im Bett mit einer anderen Frau wälzend, entdecken würdest? Schreckliche Vorstellung – für jede Frau. Aber sind diese Situationen nicht eigentlich schon der Höhepunkt der Untreue?

Es gibt auf diese Frage mehrere Antworten, denn jeder Mensch hat ein individuelles Empfinden, wie viel eigentlich passieren muss, bis es sich wirklich um Untreue handelt. Manche Frauen sind eifersüchtiger, andere weniger. Einige drehen schon beim kleinsten Blick, den der Freund anderen Frauen zuwirft, durch. Wieder andere noch nicht einmal, wenn der Partner fremdküsst. Es gibt aber auch Partnerschaften, in denen die Frau und auch der Mann regelmäßig mit anderen Männern oder Frauen ins Bett gehen, um frischen Wind in die Beziehung zu bringen: die offene Beziehung.

Das Problem bei der Definition von echter Untreue ist, dass man die Absichten des „Täters“ kennen muss. Untreue beginnt und endet im Endeffekt nämlich im Kopf. Wer bereits Lust und Freude beim Gedanken verspürt, den Partner zu betrügen, der hintergeht ihn auf emotionaler Ebene bereits. Ein echter, geplanter Seitensprung ist somit nicht mehr fern. Handelt er im Affekt und völlig gedankenlos, dann könnte die Untreue wirklich „nur“ ein (übler) Fauxpas gewesen sein.

Untreue

Ab wann ist es Untreue? Jeder zieht hier seine eigene Grenze.

Untreue verhindern: Vertrauen ist die Basis einer Beziehung

Um Untreue zu verstehen, muss man etwas tiefer gehen. In jeder Beziehung geht es um Vertrauen und je mehr davon vorhanden ist, desto fester und stärker ist diese. In gefestigten Partnerschaften kommt es zum Beispiel nicht zu einem hysterischen Anfall auf Seiten der Frau, wenn der Freund nur mit einer anderen Frau redet. In diesen Beziehungen kann Frau auch mal mit einem anderen Mann feiern gehen, ohne, dass der Freund gleich Untreue oder eine heimliche Affäre dahinter vermutet. Frei nach der Devise: „Appetit holen ist erlaubt, aber gegessen wird zu Hause.“

Ich bin fremd gegangen: Soll ich den Seitensprung beichten?

Artikel lesen

Ein kleiner Kuss – ist das schon Untreue?

Und wenn der Freund wirklich mal mit einer anderen Frau knutscht, ist das dann Untreue? Soll er dann gleich zum Ex-Freund werden und direkt die ganze, vielleicht schon langjährige Beziehung in Frage gestellt werden? Überleg doch mal, ob es nicht vielleicht ein Ausrutscher war. Kann es nicht eigentlich jedem einmal passieren, dass er Abwechslung braucht und der Sünde in einem beschwingten Moment nachgibt? Wenn man nicht dieser Auffassung ist, sollte man wenigstens über die Sache reden und nicht einfach so aufgeben, wenn man betrogen worden ist, die Beziehung aber retten will. Ein Kuss ist nämlich meistens noch kein Trennungsgrund. Wenn es aber zu einer ausgewachsenen Affäre kommen sollte, kann man von Untreue sprechen und dann solltest du wirklich gründlich überlegen, ob dein Freund noch der Richtige ist.

Untreue: Wie finde ich heraus, ob mein Freund mich betrügt?

Fremdgegangen

Ist dir dein Freund untreu? Ein Treuetest kann die Wahrheit ans Licht bringen.

Für diejenigen, die sich absolut unsicher sind, ob der Freund treu oder untreu ist und eigentlich hinter jedem Telefonat eine andere Frau vermuten, aber ihren Freund nicht darauf ansprechen wollen, gibt es auch noch die sogenannten Treuetests. Diese werden von Agenturen durchgeführt, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, hübsche Männer und Frauen auf den vermeintlich untreuen Partner anzusetzen, um ihn zu verführen. Auf diese Weise kannst du im Handumdrehen herausfinden, ob in deiner Beziehung schon Untreue vorherrscht. Diese Agenturen bieten für einen mehr oder weniger geringen Geldbetrag an, die Treue oder Untreue des Partners per SMS, per Mail, per Telefon, per Lockvogel oder per Observierung zu testen. Für viele Mädels ist dies die letzte Hoffnung, um endlich Sicherheit zu bekommen. Aber was passiert, wenn er wirklich auf die Nachrichten oder Angebote eingeht und klar wird: Er ist untreu?

Natürlich ist es gut zu wissen, ob man ihm vertrauen kann oder nicht. Vielleicht fühlt er sich aber auch nur in seinem Ego bestätigt und geschmeichelt, wenn eine hübsche Frau ihn anspricht und mit ihm flirtet. Sonst hat er aber keine Hintergedanken. Brenzlig und ein Garant für Untreue wird es doch eigentlich erst, wenn er auf eindeutige Angebote eingehen würde. Und dann muss man individuell entscheiden, ob man ihm verzeihen kann. Aber mal ehrlich: Wenn man schon auf die Dienste einer Treuetestagentur zurückgreift, stimmt bestimmt einiges in der Beziehung nicht und potentielle Untreue ist nur eines von vielen Übeln, das eure Liebe belastet.

Flirten

Deinen Partner testen, ob er dir treu ist? Eine heikle Sache.

Wo fängt Untreue an? Vielleicht mal an die eigene Nase fassen…

Andersherum kann es natürlich passieren, dass der Freund total brav bleibt und klipp und klar sagt, dass er eine Freundin hat, mit der er glücklich ist. Dann ist natürlich wieder heile Welt angesagt und der Gedanke an die Untreue wie weggeblasen. Was aber, wenn er durch irgendeinen blöden Zufall herausbekommen sollte, dass auf ihn ein Treuetester angesetzt wurde? Vielleicht durch eine herumliegende Rechnung oder ähnliches. Wenn er nicht ganz gefühllos sein sollte, wird er bestimmt ziemlich enttäuscht darüber sein, dass ihm so wenig Vertrauen entgegengebracht und ihm Untreue unterstellt wird. Diesen Überwachungsschritt solltest du dir also ganz genau überlegen.

Es ist ziemlich schwierig herauszufinden, wann Untreue eigentlich anfängt, da man niemandem vorschreiben kann, wie seine subjektive Meinung zum Thema „Fremdgehen“ sein sollte. Jeder entscheidet für sich selbst, wann Treue aufhört und Untreue anfängt. Und mal abgesehen davon: Niemand kann doch genau sagen, wie oft er schon im Kopf oder vielleicht auch wirklich auf Untreue gestoßen ist und betrogen wurde. Das ist auch gut so, denn denken Mädels nicht auch mal an andere Männer? Schließlich gucken wir doch eigentlich auch mal ganz gerne den Männern auf den Po und denken uns nichts dabei. Denn zu Hause können wir wieder mit dem tollsten und liebsten Mann kuscheln und knutschen.

Bildquelle: iStock/nicoletaionescu, iStock/iahulbak, iStock/cyano66, iStock/clownbusiness

* Partner-Link


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?