Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Babygrößen: Wann passt welche Kleidergröße bei Kindern?

Größentabelle

Babygrößen: Wann passt welche Kleidergröße bei Kindern?

Klitzekleine Söckchen, Mützen im Miniformat und Hosen in Puppengröße: Gibt es etwas Niedlicheres als Babyklamotten? Wohl kaum! Deshalb schlägt das Shoppingfieber bei vielen werdenden Mamas bereits direkt nach dem positiven Schwangerschaftstest zu. Wir sagen dir, welche Babygröße du zu Beginn brauchst und was du beachten solltest, wenn du passende Hütchen, Söckchen und Co. an andere Mamis verschenken möchtest.

Welche Babygröße sollte ich vor der Geburt kaufen?

Kaum weißt du, dass du schwanger bist, möchtest du natürlich gleich los und die ersten Strampler kaufen… das verstehen wir nur zu gut! Aber Moment, denn...

  1. ...du weißt noch gar nicht, welches Geschlecht dein Baby hat. Falls du also tatsächlich schon etwas kaufen möchtest, sind neutrale Farben und Muster eine super Wahl.
  2. ...du weißt noch gar nicht, wie groß dein Baby bei der Geburt sein wird. Erst kurz vor dem Ende deiner Schwangerschaft kann das Gewicht und die Größe einigermaßen sicher geschätzt werden – aber auch dann noch sind Abweichungen von 500 Gramm völlig normal.
  3. ...du weißt noch gar nicht, wie warm oder kalt es zum Zeitpunkt der Geburt sein wird. Natürlich kennst du den Geburtsmonat und kannst dich grob daran orientieren, aber selbst im Sommer kann es noch kühle Tage geben.

Generell gilt: Am Anfang brauchen Babys gar nicht so viele Klamotten. Kaufe am besten wirklich nur die Basics vor der Geburt – etwa Bodies in kurz und lang, ein Mützchen und ein paar Socken. Und das am besten in zwei Größen. Den Rest kannst du auch nach der Geburt noch schnell online bestellen, wenn du die exakte Babygröße weißt. Hier findest du eine Liste für die Erstausstattung.

Unser Tipp: Frage deine Hebamme oder befreundete Mamis, was sie dir empfehlen zu kaufen. Vielleicht gibt es auch Babyklamotten, die du dir von einer Freundin leihen kannst? Du kannst dir auch bei Amazon eine Baby-Wunschliste anlegen und den Link mit Freunden und Familie teilen. So wissen sie ganz genau, was sie dir fürs Baby schenken können und du hast am Ende nicht alles doppelt.

Wo kann ich günstig Babykleidung kaufen?

Gerade in den ersten Lebensmonaten wachsen die Kleinen rasant. Deshalb ist es kein Wunder, wenn dein Baby manche Klamotten nur zweimal tragen konnte, bevor sie zu klein wurden. Mit diesem Wissen im Hinterkopf wirst du wahrscheinlich noch einen Blick mehr auf das Preisschild werfen, wenn du Babyklamotten shoppen gehst:

  1. Achte auf Sales und andere Aktionen: Oft werden gerade zu Saisonende auch Klamotten in Babygröße reduziert. Hier kannst du echte Schnäppchen machen.
  2. Shoppe online: Dank Rabattcodes über Instagram und Co. kannst du eine Menge Geld sparen, wenn du online nach Babykleidung suchst.
  3. Kaufe second hand: Babykleidung wird oft sehr wenig getragen – perfekt, um ihnen eine zweite Runde zu gönnen. Schaue dich auf Flohmärkten um oder benutze bestimmte Apps wie Vinted, ebay Kleinanzeigen und Co., um erste Babygrößen einzukaufen.
  4. Nutze den Großhandel: Babyfachmärkte haben oft auch eine große Auswahl an Klamotten. Hier kannst du die Preise gut miteinander vergleichen und dich direkt vor Ort auch zur Erstausstattung beraten lassen.

Unser Tipp: Die meisten Kliniken stellen dir Babyklamotten für die Tage im Krankenhaus zur Verfügung. Lediglich für den Heimweg solltest du ein oder zwei Outfits parat haben.

Tabelle für Babygrößen (0-24 Monate)

Wenn du zum ersten Mal Mutter wirst, kennst du dich wahrscheinlich mit den Babygrößen noch nicht wirklich aus. Keine Angst, wir haben eine Tabelle für Babykleidungsgrößen für dich:

Alter des Babys Größe des Babys Kleidergröße
Frühchen bis 38 cm 38
Frühchen 38 - 44 cm 44
0 - 1 Monate 40 - 50 cm 50
1 - 2 Monate 51 - 56 cm 56
2 - 3 Monate 57 - 62 cm 62
4 - 6 Monate 63 - 68 cm 68
7 - 9 Monate 69 - 74 cm 74
10 - 12 Monate 75 - 80 cm 80
13 - 18 Monate 81 - 86 cm 86
19 - 24 Monate 87 - 92 cm 92

 

Gut zu wissen: Diese Tabelle gibt nur die offiziellen Richtwerte wieder. Es kann natürlich sein, dass dein Baby von den Größen abweicht. Außerdem fallen Babyklamotten je nach Marke und Hersteller oft unterschiedlich groß aus. Wenn du unsicher bist, lieber zwei Größen kaufen und die nicht passende einfach wieder umtauschen.

Der externe Inhalt kann nicht angezeigt werden.

Größentabelle für Babymützen und Babyhüte

Babys regulieren ihre Temperatur über den Kopf. Deshalb ist es besonders wichtig, dass du diesen immer möglichst gut schützt. Ein Babymützchen gehört deshalb unbedingt in die Kliniktasche. Den Kopfumfang kannst du einfach mit einem Maßband messen. Als Orientierung gilt diese Liste:

Alter des Kindes Kopfumfang / Größe
Frühchen 33 - 35 cm
0 - 2 Monate 35 - 37 cm
3 - 4 Monate 37 - 39 cm
4 - 5 Monate 39 - 41 cm
5 - 6 Monate 41 - 43 cm
6 - 9 Monate 43 - 45 cm
9 - 12 Monate 45 - 47 cm
12 - 18 Monate 47 - 49 cm
18 - 24 Monate 49 - 51 cm

 

Unser Tipp: Sets sind meistens günstiger als einzelne Teile. Außerdem ist es gerade am Anfang taktisch klüger, Strampler ohne Füßchen zu kaufen, denn diese wachsen schnell raus. Besorge lieber ein paar Socken mehr, die du einfach über den Strampler ziehen kannst – das geht auch noch, wenn dieser schon etwas zu kurz ist. Hier findest du Tipps, wie du dein Baby temperaturgerecht anziehst.

Größentabelle für Babyschuhe

Braucht mein Baby eigentlich Schuhe? Zugegeben: Eigentlich brauchen Babys noch gar keine Schuhe, schließlich laufen sie ja auch noch nicht. Aber gerade im Winter kann es sinnvoll sein, deinem Baby unterwegs etwas mehr Schutz an den Füßen zu gönnen. Neben dicken Socken können das auch spezielle Babyschuhe sein. Diese sollten aber unbedingt weich und ohne „echte“ Sohle sein, um das gesunde Fußwachstum deines Baby nicht zu stören. Folgende Babygrößen sind bei Socken und Schuhen üblich:

Alter des Kindes Fußlänge Schuhgröße
0 - 3 Monate 10 cm 16
3 - 6 Monate 10,5 cm 17
6 - 9 Monate 11 cm 18
9 - 12 Monate 11,5 cm 19
12 - 15 Monate 12,3 cm 20
15 - 18 Monate 13 cm 21
18 - 21 Monate 13,5 cm 22
21 - 24 Monate 14 cm 23

 

Unser Tipp: Wenn dein Kind mobil wird, greifst du am besten zu weichen und gut abrollbaren Krabbelschuhen oder Lauflernschuhen. Hier lohnt es sich tatsächlich, etwas mehr Geld auszugeben, um die sensiblen Knochen deines Babys vor Fehlstellungen zu schützen.

Geox Baby B Lauflernschuhe
Geox Baby B Lauflernschuhe
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 24.09.2022 23:47 Uhr

Zugegeben: Bei der großen Auswahl an Babyklamotten fällt die Wahl manchmal richtig schwer – oder wir kaufen einfach viel zu viel. Hast du dich in ein Teilchen verliebt, ist es auch OK, sich diesem einfach mal hinzugeben. Denn dank unserer Tipps rund um die passende Babygröße wirst du Fehlkäufe jetzt viel besser vermeiden können. Let the shopping beginn!

14 tolle Spielzeuge für Babys aus Alltagsgegenständen

14 tolle Spielzeuge für Babys aus Alltagsgegenständen
BILDERSTRECKE STARTEN (16 BILDER)
Bildquelle: GettyImages/Dash_med

Hat dir "Babygrößen: Wann passt welche Kleidergröße bei Kindern?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: