Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Moritz Bleibtreu gewährt Einblick in sein Privatleben

Ganz offen

Moritz Bleibtreu gewährt Einblick in sein Privatleben

Moritz Bleibtreu kommt zurück in die Kinos! In dem Streifen „Nicht mein Tag“ spielt er an der Seite von Axel Stein und Jasmin Gerat einen Ganoven, der auf der Flucht ist. Der Film läuft jetzt in den Kinos und Moritz Bleibtreu findet neben der vielen Promotion-Arbeit trotzdem noch Zeit, über sein Privatleben zu sprechen.

Moritz Bleibtreu ist dick im Geschäft: Seit 1997 ist kein Jahr vergangen, in dem der Schauspieler nicht mindestens einen Film gedreht hat. Auch jetzt ist er wieder im Kino zu sehen.

Moritz Bleibtreu posiert für die Fotografen
Moritz Bleibtreu bei der Premiere zu „Nicht mein Tag“

In diesen Tagen kommt Moritz Bleibtreu mit der Gangsterkomödie „Nicht meine Tag“ in die Kinos. An der Seite von Axel Stein könnte dem 42-Jährige damit wieder ein Coup gelingen! Privat ist Moritz Bleibtreu aber nicht der Draufgänger, den er in seinen Filmen gerne mimt. Im Interview mit der „BILD“ gab der sympathische Darsteller jetzt zu: „Ich bin der langweiligste Mensch der Welt. Wenn Spießer heißt, dass man gerne zurückgezogen mit seiner Familie zusammen ist und in den Tag hineinlebt: Dann bin ich einer.“ Er sei nur wenigen Dingen verfallen, wie er gesteht: „Ich klaue Badelatschen in Hotels. Ich mag Autos, sie machen mir Spaß.“ Auf Luxus legt Moritz Bleibtreu nach eigenen Angaben aber dennoch keinen allzu großen Wert. Nur Uhren und vor allem Schuhen könne er nicht widerstehen. „Das mit den Turnschuhen können viele nachvollziehen. Ich bin HipHop-Kind der ersten Stunde. Ultimatives Status-Symbol waren in Hamburg-St. Georg frische Turnschuhe. Das ist bei mir geblieben“, verrät er der „BILD“.

Moritz Bleibtreu liebt seinen Sohn über alles

Der größte Stolz von Moritz Bleibtreu sind aber weder seine Schuhsammlung noch seine erfolgreiche Kinokarriere, sondern sein 5-jähriger Sohn. Mit jedem Jahr sei er mehr in ihn verliebt, berichtet der Schauspieler. Auch an seine eigene Kindheit fühle sich Moritz Bleibtreu durch seinen Sohn erinnert: „Ich weiß noch bei mir, wenn es 18 Uhr war und ich wusste, jetzt kommt Sesamstraße. Ich habe Uhrlesen übers Fernsehen gelernt. Nur deswegen war für mich Zeit interessant. Wir schauen oft zusammen DVD.“

Moritz Bleibtreu ist nicht nur ein super Schauspieler, der schon zu Recht seit Jahren erfolgreich ist, über den ganzen Erfolgt vergisst er auch nicht, sich um seinen Sohn zu kümmern und im Alltag eher bescheiden zu bleiben. So sollte das sein!

Christian Augustin / Getty Images

Galerien

Lies auch

Teste dich