Beyonce hat keine Lust auf Kameras bei Kimyes Hochzeit

Beyonce und ihr Mann Jay-Z sind gut mit Kanye West und Kim Kardashian befreundet. Trotzdem hat Beyonce keine Lust auf die Hochzeit des befreundeten Päarchens. Grund dafür ist der große Medienhype um die Feier von Kimye.

Beyonce Knowles hat bei ihrer Hochzeit 2008 alles top secret gehalten. Keine Fernsehkameras und keine Paparazzi waren anwesend. Stattdessen feierte Beyonce eine intime Feier im Kreis ihrer Familie und Freunde. Beyonces Freundin Kim Kardashian setzt für ihre Hochzeit im Mai diesen Jahres jedoch andere Maßstäbe: Sie lässt sich bei ihrer Trauung für ihre Reality-Show filmen.

Beyonce bei den Brit Awards

Beyonce hat keine Lust auf Kimyes KItsch-Hochzeit

Doch Beyonce hat Gerüchten zufolge keine Lust auf die Kamerateams. „Sie wird sich unter keinen Umständen auf der Hochzeit für Kim’s Reality Show filmen lassen“, verrät ein Insider „RadarOnline“. „Beyonces Motto war immer ‚weniger ist mehr’ wohingegen auf Kim eher ‚mehr ist mehr’ zutrifft.“ Laut des Insiders hält die „Crazy in Love“-Sängerin die Pläne von Kim Kardashian für „kitschig“ und würde am liebsten gar nicht erscheinen.

Beyonce würde am liebsten gar nicht zur Hochzeit kommen

„Sie weiß, dass sie zur Hochzeit gehen muss, aber eigentlich will sie es gar nicht“, plaudert die Quelle weiter gegenüber „RadarOnline“ aus. Der einzige Grund, warum die 32-Jährige zur Hochzeitsfeier am 24. Mai in Paris erscheinen wird, ist, dass Kanye West sie und Ehemann Jay-Z zu seiner Familie zählt. Deswegen macht er für das Traumpaar des Musikbusiness auch eine Ausnahme, wie der Insider behauptet: „Kanye würde es niemals wagen, Beyonce oder Jay zu bitten, einen Geheimhaltungsvertrag zu unterzeichnen oder ihnen ihr Handy wegzunehmen. Er weiß, dass keiner von beiden sein Vertrauen missbrauchen würde.“

Beyonce und Kim Kardashian scheinen komplett verschiedene Vorstellungen von einer perfekten Hochzeit zu haben. Während Queen Bee alles dafür getan hat, ihre Feier im privaten Rahmen abzuhalten, engagiert Kim extra ein Kamerateam, um ihren besonderen Tag mit Kanye West mit der ganzen Welt zu teilen. Hoffentlich löst das keinen Streit zwischen den beiden befreundeten Promi-Päarchen aus.

Bildquelle:Ian Gavan/Getty Images

Topics:

Beyoncé


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nelliko am 18.03.2014 um 16:56 Uhr

    Ich kann Beyonce total vestehen! Es ist doch wirklich absurd seine eigene Hochzeit filmen zu lassen, um noch ein bisschen mehr Geld zu scheffeln!

    Antworten