Kelly Osbourne: Frustfuttern gegen Liebeskummer?

Auch Promiladys sind vor dem lästigen Jojo-Effekt nicht gefeit. Besonders Kelly Osbourne hatte in den letzten Jahren immer wieder mit Ups und Downs auf der Waage zu kämpfen. Jetzt zeigt sich die Rockertochter wieder fülliger – ist der Liebeskummer schuld?

Mager war Kelly Osbourne noch nie, aber in den letzen Jahren hat uns die Rockertochter von Ozzy Osbourne mit ihren Wahnsinnskurven beeindruckt. Seit ihrer Teilnahme bei „Dancing with the Stars“ hat sich die 29-Jährige eine Traumfigur antrainiert.

Kelly Osbourne in einem schwarzen WoW-Dress

Kelly Osbourne soll wieder runder sein

Förderlich für ihre neue, schlanke Linie war auch Matthew Mosshart, mit dem Kelly Osbourne bis vor vier Monaten verlobt war. Der Vegetarier versorgte die coole Kelly mit gesunden Mahlzeiten – Fastfood und Süßigkeiten waren lange Zeit tabu. Jetzt ist Kelly Osbourne allerdings wieder solo, was sich auch auf der Waage widerspiegeln soll!

Kelly Osbourne nimmt es locker

Fast neun Kilo soll Kelly Osbourne seit der Trennung von ihrem Ex-Verlobten Matthew Mosshart bereits zugenommen haben, berichtet das „Now“-Magazin. Es scheint, als versuche sich die 29-Jährige den Liebeskummer von der Seele zu futtern. Doch jetzt soll offenbar Schluss damit sein. Mit Yoga und Pilates soll sich Kelly Osbourne selbst zu einem gesünderen Lebensstil animieren und auch beim Essen soll sie wieder mehr auf gesunde Lebensmittel umsteigen wollen. „Ich habe mich selbst in eine Food-Rehab eingewiesen“, zitiert das „Now“-Magazin die Sängerin, die die neun Kilo mehr auf der Waage locker zu nehmen scheint.

Es scheint, als habe Kelly Osbourne mittlerweile ein gesundes Verhältnis zu ihrem Körper. Dass sie zugenommen haben soll, scheint sie nicht herunter zu ziehen. Vielmehr will sie offenbar aktiv werden, um wieder zu ihrem Traumgewicht zurück zu kommen. Wir wünschen Kelly Osbourne viel Erfolg dabei!

Bildquelle: Mark Davis/Getty Images for EJAF


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?