Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Strahlend, schöne Haut

Dolphin Skin: So funktioniert der gehypte Make-up-Trend

Dolphin Skin: So funktioniert der gehypte Make-up-Trend

Makellos schöne Haut und einen Glow zum Niederknien – all das verspricht DER Beauty-Trend der Stunde. Die Rede ist von: Dolphin Skin! Wir verraten dir, was sich hinter dem neuesten Make-up-Trend verbirgt und wie er dir auch ganz leicht zu Hause gelingt.

Kendall Jenner, Kaia Gerber und Co. – sie alle lieben Dolphin Skin, den neusten Make-up-Trend, der gerade Instagram im Sturm erobert. Und auch wir wollen die strahlend schöne Haut mit dem gewissen Glow, die uns an die glänzende Haut von Flipper erinnert. Denn genau daher hat der neueste Hype auch seinen Namen!

Dolphin Skin: Was verbirgt sich hinter dem neuen Make-up-Trend?

Eine Haut ohne sichtbare Poren, die wunderschön glänzt, wie die Haut eines Delfins in der Sonne: Genau darum geht es beim neuesten Make-up-Hype aus den USA. Doch wie bereitet man seine Haut am besten auf den Trend vor? Die Grundvoraussetzung für Dolphin Skin ist Feuchtigkeit! Sie ist das A und O. Denn ohne Feuchtigkeit, kein frischer Glow. Wenn du bisher also eher auf mattierende Produkte gesetzt hast, musst du die nun erstmal ganz weit hinten in deinem Badezimmerschrank verstecken.

Als erstes musst du für die perfekte Dolphin Skin Sonnencreme auf dein Gesicht geben. Das ist auch in den kalten Monaten sehr wichtig! Danach gibst du zusätzlich noch deine normale Tagescreme aufs Gesicht und lässt alles schon einziehen. Auch ein feuchtigkeitsspendendes Serum ist gut geeignet, um deine Haut auf den Dolphin Skin-Trend vorzubereiten. Spare auf keinen Fall am Produkt. Bei diesem Make-up-Trend ist mehr auch wirklich mehr!

So gelingt auch dir der Make-up-Trend Dolphin Skin:

Nun kommen wir zu dem wichtigsten Teil: Dem Make-up! Auch hier ist die Devise: Spare auf keinen Fall mit dem Highlighter! Am besten verwendest du direkt einen Primer, der leichte Glitzer-Partikel enthält. Unser Favorit: Der Maybelline New York Master Prime Illuminizer. Als nächstes trägst du ganz normal deine flüssige Foundation auf. Schau auch hier, dass du kein mattes Make-up nutzt, sondern ein sogenanntes Illuminating-Make-up.

Magic Finish Make Up Mousse - natürliches Make-Up für jeden Hauttyp

Magic Finish Make Up Mousse - natürliches Make-Up für jeden Hauttyp

Der Rest ist nun eine Kombination aus mehreren Glow-Produkten, wie Glow Drops, glänzendes Flüssig-Blush oder ein pudriger Highlighter. Du kannst kreativ werden und schauen, was am bestem zu deinem Hauttyp passt. So kannst du zum Beispiel zu einem cremigen Bronzer greifen und damit dein Gesicht konturieren, anschließend einen flüssigen Blush auf die Mitte deiner Wangenknochen auftragen und das Ganze mit einem flüssigen Highlighter abrunden. Wer noch eine Extraportion Glow haben möchte, kann abschließend ein Finish-Spray verwenden. Am Ende kannst du dich über einen delfinartigen Shine freuen und glänzt nicht nur mit der Sonne, sondern auch mit Flipper um die Wette.

Dank dieser Produkte wird dein Styling perfekt:

Denkst du jetzt auch: Ganz schön viele Schichten! Dann müssen wir dir Recht geben. Gerade fettige Haut, die zu Unreinheiten neigt, könnten die vielen Produkte noch mehr strapazieren. In diesem Fall musst du testen und am Ende entscheiden, welche Schritte du weglässt, ergänzt oder variierst. Beim Augen-Make-up kannst du es übrigens auch dezenter angehen lassen, da beim Beauty-Trend Dolphin Skin der Fokus auf eurer strahlenden Haut liegt.

Gehypte Beauty-Produkte, die weniger als 10 Euro kosten

Gehypte Beauty-Produkte, die weniger als 10 Euro kosten
BILDERSTRECKE STARTEN (30 BILDER)
Bildquelle:

istock / svetikd; Instagram; Pinterst

Hat Dir "Dolphin Skin: So funktioniert der gehypte Make-up-Trend" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich