Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

6 Farben, die dein Outfit teurer aussehen lassen

Style-Upgrade

6 Farben, die dein Outfit teurer aussehen lassen

Perfekt gestylt im Winter? Das geht ganz einfach! Um deinen Look schick und teuer wirken zu lassen, musst du auch nicht dein ganzes Vermögen ausgeben. Manchmal reicht allein die richtige Farbe aus, um Mäntel, Pullover und Co. luxuriös aussehen zu lassen.

Wir alle wissen: Neben Material, Schnitt und Passform spielt auch die Farbe eine wichtige Rolle, wenn es um das perfekte Outfit geht. Doch gerade im Winter ist unsere Color-Palette ganz schön eintönig. Wir greifen auf Klassiker, wie Schwarz, Blau und Grau zurück. Dabei gibt es etwas mehr Vielfalt unter den Farben, die einen hochwertigen, teuer aussehenden Look garantieren. Wir verraten dir, welche Farben deine Outfits teurer aussehen lassen!

#1 Braun

Dunkelbraun ist das neue Schwarz! Denn die warme Farbe wirkt mindestens genauso elegant, vermittelt aber eine ganz andere Stimmung und ist viel weniger hart. Besonders im Trend sind Erd- sowie auch Schoko-Töne, die unter anderem mit hellen neutralen Tönen harmonieren. Doch auch ein monochromer Look in Braun kann schmeichelhaft sein.

Am liebsten stylen wir Braun von Kopf bis Fuß und entscheiden uns für einen minimalistischen Look, der den edlen Farbcharakter unterstreicht. Aber auch Beige sieht toll im Duett mit Schoko aus und macht aus deinem einfachen und vielleicht günstigen Look einen tollen, hochwertigen Hingucker.

Unsere liebsten Stücke in der angesagten Farbe Braun:

#2 Beige

Apropos Beige: Auch diese Farbe ist unbestritten und unangefochten der absolute Klassiker, der einfach immer edel wirkt. Das Gute: Verschiedene Nude-Tönen sind wunderbar miteinander kombinierbar. So ist ein Komplettlook aus Beige, Camel und Sand das perfekte Geheimrezept für ein teuer aussehendes Outfit.

Die schönsten It-Pieces in Beige kannst du hier nachshoppen:

Beige gibt uns zudem ein wunderbar warmes Gefühl und schaut sowohl zu Denim, Weiß und Schwarz, als auch zu unserer neuen Lieblingsfarbe für den Winter einfach nur perfekt aus.

#3 Orange

In diesem Winter bekennen wir auf jeden Fall Farbe. Denn Orange erobert gerade nicht nur die Laufstege vieler bekannter Designer, sondern auch unsere Herzen. Besonders in Kombination mit dunklem Olivgrün wirkt die Trendfarbe nicht nur elegant und edel, sondern auch unheimlich modern.

Beim Kauf solltest du aber auf jeden Fall darauf achten, dass der Ton strahlt und nicht zu grell ist. Denn giftige Neonfarben sehen schnell billig aus. Am besten tastest du dich erst einmal an die neue Trendfarbe heran und setzt auf ein Accessoire, wie eine Tasche, einen Schal oder eine Mütze in Orange.

Hier bekommst du wunderschöne Stücke in der Trendfarbe Orange:

#4 Bordeaux

Neben Orange tragen wir in diesem Winter aber auch gerne Bordeaux! Die Farbe wirkt schön kräftig und intensiv, ohne zu überladen oder aufdringlich zu wirken. Zudem bringt das dunkle Weinrot eine eigene Eleganz mit sich.

Bordeaux gefällig? Dann auf die Plätze, fertig, los:

Bei deinen Looks kannst du deiner Kreativität absolut freien Lauf lassen. Wenn du dich erst einmal an Bordeaux herantasten möchtest, wählst du auch hier am besten nur ein Kleidungsstück und setzt damit einen tollen Akzent.

#5 Grau

Von wegen graue Maus! Grau ist auch in diesem Winter wieder ein absoluter Favorit, wenn es darum geht, entspannte Looks zu kreieren. Grau geht sowohl von Kopf über Fuß als auch gemeinsam mit anderen leuchtenden Farben. Davon werden wir 2021 bestimmt auch noch viel mehr sehen. Schließlich hat das Farbinstitut Pantone Grau und Gelb als spannendste Farbkombi in diesem Jahr gekürt.

Um deinem grauen Look eine Portion Luxus zu schenken, achtest du am besten auf jedes kleine Detail. Was nützt der schönste Cardigan, wenn die billigen Plastikknöpfe das Erste sind, was ins Auge fällt? Setze also unbedingt auf die richtigen Accessoires und kombiniere dein graues Outfit mit den richtigen Schmuckstücken.

Du suchst noch nach dem perfekten Trendteil in Grau? Wir haben sie schon gefunden:

#6 Salbeigrün

So ein Winter kann natürlich auch ganz schön lang und trist werden. Deswegen wächst in uns oft die Sehnsucht nach Frühling und damit auch nach bunten Farben im Kleiderschrank! Eine Farbe empfiehlt sich da ganz besonders: Salbeigrün. Der Grün-Ton zeichnet sich durch ein gedecktes Pastell-Finish aus und ist die erwachsene Version von Mint.

Hier bekommst du die schönsten It-Pieces in Pistazie:

Besonders Materialien wie Strick oder Satin lassen Salbei noch ein wenig schöner wirken und machen jeden noch so einfachen Look zu einem teuer aussehenden Statement. Zudem steht die Farbe Blondinen genauso gut wie Brünetten oder Frauen mit roten Haaren. Win-Win-Situation!

Neben der richtigen Farbe solltest du natürlich auch dafür sorgen, dass das Gesamtbild stimmt. Gepflegte Finger- und Fußnägel sind deswegen ein absolutes Muss, genauso wie frischgewaschene Haare. Als kleines Extra wirken roter Lippenstift und eine schwarze Sonnenbrille zusätzlich Wunder und du hast ein teuer aussehendes Outfit für wenige Euro.

Stiefeltrends von H&M & Asos, die wir diesen Herbst/Winter lieben

Stiefeltrends von H&M & Asos, die wir diesen Herbst/Winter lieben
BILDERSTRECKE STARTEN (14 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Donell Woodson ; Pinterest

Hat Dir "6 Farben, die dein Outfit teurer aussehen lassen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich