HomepageForenLiebe-ForumBeginnen Beziehungen für Männer mit Sex?

Beginnen Beziehungen für Männer mit Sex?

Katrinchenam 27.04.2012 um 20:57 Uhr

Hi Mädels, welche Erfahrungen habt ihr mit dem “Start” einer Beziehung? Gibt es Männer, die den Beginn einer Beziehung auch schon vor der ersten gemeinsamen Nacht definieren? Ich frag` so blöd, weil ich das Gefühl habe, zumindest was meine Erfahrung betrifft, dass Männer oft erstmal mit jemandem gerne in die Kiste steigen, um auszuprobieren, ob es passt, bevor sie eine Beziehung eingehen und das Zusammensein als Beziehung definieren. Oder seh` ich das total falsch und es gibt auch andere? Sorry, aber die Frage beschäftigt mich schon seit längerem und ich wollte sie einfach mal hier reinstellen um zu erfahren, ob ich da vielleicht irgendwas an meiner Sichtweise oder Einstellung ändern sollte. Ein Mann hat mal zu mir gesagt, es muss nicht immer damit anfangen, aber oft passiert es eben, bevor man es als Beziehung definiert, weil man sich eben gern hat. Ich denke eher, dass eine Beziehung auf mehr basieren sollte, als einer gemeinsamen Nacht, was es dann später sicherlich aucht tut, sonst würden die Beziehungen ja nicht lange halten. Trotzdem würde ich es eher so sehen, dass man viel miteinander redet, herausfindet, ob man sich mag und dann irgendwann später der Sex kommt und nicht zuerst das und dann alles andere. LG

Nutzer­antworten



  • von Baroprocker87 am 21.05.2012 um 12:58 Uhr

    Klar ist das ein wichtiger Aspekt – aber doch nicht alles!
    Also meine (Ex-)Beziehungen und ich haben uns immer schon als “zusammen” bezeichnet, bevor da irgendwas im Bett war (aber für mich wäre alles andere auch nichts; ich muss mich erst mal so sicher fühlen, damit ich jemanden näher an mich heranlasse – das ist aber ja auch ne Typsache).

    Auf jeden Fall ist es nicht so, dass alle Typen immer nur auf das Eine aussind, bzw. man es ihnen erfüllen muss, damit ne Beziehung draus wird! (das wäre ja auch noch schöner… 😛 )

  • von jacquibrown am 30.04.2012 um 11:39 Uhr

    Also, wenn ich jemand gerne habe, mich mit ihm date und es dann zu Sex kommt, finde ich da nicht bedenklich. Manche Männer warten aber auch – aber ICH möchte selbst gerne wissen, wie der Sex mit dem Mann ist, mit dem ich dann eventuell eine Beziehung eingehe. Aber: Sex wird in einer Beziehung meist sowieso noch schöner. Von daher: Sofort aufgeben würde ich dann auch nicht, wenns nicht ganz so perfekt ist 😉
    Aber an sich: Würde Deine Überschrift nicht mit Ja beantworten!

  • von wobwobwob am 29.04.2012 um 21:49 Uhr

    Also mein jetziger Freund hat auch mal gesagt:
    “Sex gehört in einer Beziehung einfach dazu und ist wichtig. Und ohne Sex ist es für mich keine richtige Beziehung weil da einfach ein großer Teil fehlt.”
    Ich finde: Recht hat er (;
    Aber das heißt ja nicht dass alle Typen erwarte dass das Mädel gleich beim 1. Date mit in die Kiste springt. Ich denke es ist einfach so, dass Sex `ne wichtige Sache ist und dass die meisten (sowohl Männer als auch Frauen) sich einfach sicher sein wollen, dass es nicht nur so vom Charakter und so passt sondern im Bett auch bevor sie sofort sagen dass sie jetzt fest in `ner Beziehung sind. Wenns nämlich im Schlafzimmer nicht funktioniert ist es schwierig die Beziehung auf längere Zeit zu halten denk ich.

  • von MrsLadyBird am 28.04.2012 um 18:33 Uhr

    Nein, bei uns war das nicht so. Ich war mit meinen Freund (jetzt mein Mann) zwei Monate zusammen, bevor es lediglich zu Petting und erst nochmal nen Monat später zu mehr kam.
    Also er hat mich nicht erst ausprobiert, bevor er mit mir zusammengekommen ist. Was ist das auch für eine Beziehung, die dann quasi nur über den Sex definiert wird? Für eine gute Beziehung braucht es wesentlich mehr als nur diesen (Sex ist natürlich auch sehr wichtig), also gemeinsame Interessen usw.

  • von Katrinchen am 28.04.2012 um 18:12 Uhr

    Natürlich ist es nicht schlimm, wenn man sich erst in allen Bereichen kennenlernt, bevor man eine Beziehung als solche bezeichnet, mir kommt es nur so vor, dass dieses “Kennenlernen” durch Sex bei vielen Männern vor allen anderen Bereichen kommt und mit diesem “ausprobiert werden” kann ich mich eben einfach nicht anfreunden. Vielleicht aber auch, weil ich nicht wüsste, wie ich unbeschadet aus der Sache rauskommen würde, wenn mir jemand danach an den Kopf knallen würde: “Du bist echt toll, aber Sex mit dir ist scheisse, deshalb will ich nicht mit dir zusammen sein”. Vermutlich macht mir auch der Aspekt Angst.

  • von jullileinchen am 28.04.2012 um 11:44 Uhr

    deswegen hab ich das genommen… weils so extrem ist 😀
    aber das gilt genauso für beziehungen die man normal eingeht…

  • von jullileinchen am 28.04.2012 um 11:36 Uhr

    saichick

    was ist schlimm dran, wenn man nicht die katze im sack kaufen will?

    jetzt mal ein extrem beispiel:
    beide wollen bis zur hochzeitsnacht warten mit sex (und damit mein ich alle arten von sex… also auch oralsex)… dann heiraten sie… und der sex ist scheiße… nicht weil beide unerfahren sind, sondern weil sie nicht zusammen passen… klar dann versucht mans weiter… aber wenns nicht passt, kanns auch nicht passend gemacht werden… und dann? ne ehe ohne sex oder mit schlechtem sex? das ist für mich zum scheitern verurteilt!

    genauso ist es jede beziehung, wo es in irgendeiner weise ganz und gar nicht passt… weil entweder muss dann einer zurückstecken, damit der andere glücklich ist… oder beide sind unglücklich, weil keiner zurückstecken möchte…

    das bezieht sich jetzt nicht nur auf sex, sondern alle teile einer beziehung… aber deswegen lernt man sich ja vorher kennen… und zwar auf jeder ebene, damit man weiß ob man bei den grundsätzlichen sachen die gleiche einstellung hat

  • von Saichick am 28.04.2012 um 11:14 Uhr

    Hey Katrinchen,

    leider ist meine Erfahrung auch die das erst alles mit Sex oder sagen wir mal sexuellen Sachen begann ;D. Mit meinem ersten Freund bin ich nach einer `heißen`Silvesternacht zusammen gekommen zwar ohne Sex aber nee… 😉 Das ganze hielt 4 Jahre.

    Mein Freund jetzt bekam ich auch nur durch Sex (hört sich iwie komisch an =)). Wir hatten bestimmt ein halbes Jahr Sex ohne das wir zusammen waren bevor wir es endlich offiziell machten. Für mich war es von Anfang an nicht nur Sex wollte ihn haben.Wir sind jetzt schon offiziell 3 jahre zusammen und inoffiziell fast 3 1/2…. Ich glaube Männer müssen überzeugt werden von dem was gut ist.

    Und leider ist ein Großteil des Großhirns bei den Männer runtergerutscht sodass es leider oft so läuft.

    Nach dem Motto: Ich kauf ja nicht die Katze im Sack! -.-

  • von mondenkind89 am 28.04.2012 um 11:06 Uhr

    also mein freund und ich waren ca. einen monat zusammen, bevor wir das erste mal miteinander geschlafen haben…kann sein, dass das manche männer anders sehen, aber mit absoluter sicherheit nicht alle

  • von jullileinchen am 28.04.2012 um 10:27 Uhr

    jap… alle männer sind gleich %-)

    also ich hab auch erst sex, bevor ich ne beziehung anfange… weil es muss eben auch im bett alles passen… könnte ja sein, dass man sonst wirklich super zusammen passt und sich absolut versteht, aber dann im bett klappts gar nicht… dann kommt für mich keine beziehung in frage, weil mir sex in ner beziehung eben auch wichtig ist!

    hat ja aber mal rein gar nichts damit zu tun ob man n mann ist oder ne frau… das ist einfach nur logisch… find ich… man lernt vor der beziehung ob es in allen bereichen funktioniert…

  • von Theanou am 28.04.2012 um 05:10 Uhr

    Denke bei vielen Männern geht es vorrangig um Sex.
    Mein Ex hat einen gemeinsamen Museumsbesuch (ich studiere Geschichte und er hat gefragt ob ich mit ihm hingehe um ihm das eine oder andere zu erläutern) als “Beziehungsbeginn” definiert. Wobei ich heute im Nachhinein klar sehe, dass der Museumsbesuch nur dazu da war um sich “interessanter” zu machen. Er wollte nämlich nach 20 oder 30 min schon wieder aus dem Museum raus, was wenig Sinn macht. Das ganze war dann auch nur “zum Dank würde ich dich gern bei mir zum Essen einladen” => Kiste” gedacht.

  • von Piixii am 28.04.2012 um 04:10 Uhr

    Also bei meinem jetzigen Freund wollte ich zuerst Sex und er wollte warten 😉
    Bevor ich mit einem Mann zusammen komme, habe ich meistens mit ihm Sex, da ja die Kennen-lern Phase schon etwas andauert und ich würde mir ja damit ins eigene Fleisch schneiden.
    Aber jeder muss das für sich selbst entscheiden, aber es gibt auf jeden Fall noch Männer, die abwarten können, nur macht das in meinen Augen keinen Sinn 🙂

  • von StodeK am 27.04.2012 um 22:25 Uhr

    Na es gibt bestimmt auch viele Frauen, die lieber erstmal den Sex ausprobieren bevor sie mit jmd zusammen kommen, um zu sehen ob es auch im bett passt!
    mein Freund hat unseren Beziehung schon vor dem ersten Sex als richtige Beziehung angesehen, weil wir halt nicht direkt zusammen in die Kiste gesprungen sind (und ich noch Jungfrau war). Bei meinen Freunden davor sahen sie es auch als Beziehung an als man drüber geredet hat etc. Das war nicht mit irgendwelchen bettgeschichten verbunden.

  • von tigerlilly03 am 27.04.2012 um 22:13 Uhr

    kann ich jetzt auch nicht bestätigen. wir waren erst zusammen und hatten später sex

  • von ashanti187 am 27.04.2012 um 22:08 Uhr

    also ich kann auch nicht sagen, dass das so ist. bei mir war es immer so, dass wir erst zusammen waren und dann sex hatten…

  • von HiimbeerBabY am 27.04.2012 um 21:54 Uhr

    es gibt solche und solche. ich denke, fast jeder mann würde “ja” sagen, wenn es sich anbietet. aber man darf sie trotzdem nicht alle über einen kamm schären. ich hab beide Sorten kennengelernt.
    meistens ergibt sich ja schon aus einem innigen Kuss mehr… zumindest ist es bei mir so. ich bekomm lust auf mehr, und die Beziehung folgt dann vllt später irgendwann.
    es liegt viel an der Frau. wie sie tickt, wie sie ist.
    wenn du eine person bist, die sich erstmal kennenlernen will weil sex zu intim ist, dann werden das sicherlich die meisten Männer respektieren.

  • von Alextchu am 27.04.2012 um 21:42 Uhr

    Nein. Alle meine Ex-Freunde haben das nicht gemacht. Und wenn sie versucht hätten mich schon davor in die Kiste zu bekommen, dann hätte ich sie wahrscheinlich abblitzen lasse, da ich mir dann nur wie ein Objekt vorkomme. Wenn die person sich in mich verliebt hat, soll das ich sein und nicht mehr Körper oder der wunsch mit mir sex zu haben oO Da können sie sich ja auch gedulden! ist nicht zu viel verlangt. eine Beziehung ist zum Beispiel daran gescheitert, dass einer meiner Freunde mich gedrängt hat und nicht akzeptiert hat, dass ich warten will. Danach konnte er sich eine andere fürs Bett suchen.

Ähnliche Diskussionen

bilder von ex beziehungen Antwort

isa_ERDBEER am 29.01.2010 um 11:12 Uhr
hallo ihr lieben. mich würde mal interessieren, ob ihr Bilder von der Ex / dem Ex habt, und ob dies euer Partner weiss, natürlich auch umgekehrt, hat euer Partner Fotos und ihr wisst es? Also bei mir ist es eher...

Kuscheln Männer lieber als Frauen? Und nur in Beziehungen? Antwort

Himbeerchen6 am 04.06.2014 um 22:03 Uhr
Hi ihr Lieben, ich habe erst mit wenigen Männern in einem Bett geschlafen, 4 glaube ich waren es. Bei drei der Männer hat es es extrem lang gedauert, bis die gekuschelt haben, und gerade mein Exfreund meinte, er...