Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Trend-Alert: Der Flob ist die Trendfrisur des Jahres

So cool!

Trend-Alert: Der Flob ist die Trendfrisur des Jahres

Mal kurz, mal lang, dann mit leichten Wellen und wieder glatt – unser Bob sieht immer ein bisschen anders aus, aber ist seit Jahren schon unsere Nummer 1 in Sachen Frisuren. Auch 2021 ist er unsere erste Wahl! Doch er bekommt ein Styling-Update. Die Rede ist von der neuen Trendfrisur Flob! Wir verraten dir, welche Celebritys und Fashionistas bereits die größten Fans sind, wem der neue Bob am besten steht und wie man ihn richtig stylt.

Spätestens seit dem Tob und dem Shattered Bob wissen wir: Ein Bob ist nicht einfach nur ein Bob! Viel mehr hat sich die Frisur schon längst in unsere Herzen und auf unsere Köpfe gekämpft. In dieser Saison bekommt der Frisuren-Klassiker allerdings einen neuen Look. In Form des Flob, der gerade zur neuen Trendfrisur avanciert. Was ihn so besonders macht, verraten wir dir hier! Sicher ist aber: Dieser Trend ist gekommen, um zu bleiben – und auch sicher noch über 2021 hinaus!

Die Trendfrisur des Jahres: Flob

Ob nun ultrakurz, wild gelockt oder mega durchgestuft – bisher haben wir alle Bob-Trends gefeiert und geliebt. Und gerade als wir dachten, dass es nichts Neues mehr geben kann, erfindet sich die Frisur pünktlich zum Frühlingsanfang wieder einmal neu – und zeigt sich als mega cooler Flob. Der Name der neuen Trendfrisur ist übrigens ein Wortspiel aus „flat“ (übersetzt: eben oder flach) und „Bob“ und genau so kommt sie auch daher. Der Haarschnitt wird stumpf ohne Stufen oder Pony geschnitten und glatt mit Mittelscheitel getragen. Also perfekt für Gen Z!

Wenn du jetzt aber denkst, dass diese Frisur so klingt, als wäre sie das perfekte DIY-Projekt fürs Wochenende, müssen wir dich enttäuschen. Einfach nur die Spitzen abschneiden ist nicht! Damit der Flob so perfekt unperfekt wird und gut fällt, sollte schon ein Profi ans Werk. Denn nur er kann dank seines ruhigen Händchens und seinem Know-how einen lässigen, aber auch voluminösen und vor allen Dingen gesunden Look zaubern.

Wem steht der Flob am besten?

Ideale Ausgangslage für den Flob ist eine Haarlänge, die ungefähr bis zum Kinn reicht. Da die Haarlänge jedoch ganz individuell auf den Typ und die Gesichtsform abgestimmt wird, eignet sich dieser Haarschnitt wahrlich für jeden. Auch für Unentschlossene, die sich nicht sicher sind, von wie viel Haarlänge sie sich wirklich trennen wollen!

Besonders schmeicheln tut der Flat Bob ovalen, runden oder eckigen Gesichtern. Er schafft nämlich einen schönen Rahmen und Konturen und hebt die Wangenknochen hervor. Nur für herzförmige Gesichter ist der Flat nicht das Richtige, weil durch den Mittelscheitel die Stirn noch ein wenig größer und breiter wirken kann. Und: Der Flob funktioniert am besten mit einer von Natur aus glatten sowie feinen Haartextur.

So stylst und pflegst du den Flob:

Auch in Sachen Styling punktet der Flob und ist ganz nach unserem Geschmack. Denn wie bereits erwähnt, wird der Flat Bob im klassischen Mittelscheitel und mit glattem Haar getragen. Es reicht also aus, wenn du deinen Haaren mit einem Glätteisen einen Sleek-Look verpasst.

Mit diesen Produkten gelingt dir der perfekte Flob:

Damit der Bob schön natürlich und locker fällt, benutzt du nach dem Waschen am besten einen Styling-Schaum. Außerdem empfehlen wir dir in den Ansatz immer etwas Volumen-Puder zu geben. So werden deine Haare griffiger und sehen voller aus. Was die Spitzen angeht, solltest du immer regelmäßig zum Nachschneiden gehen und die Haare mit nährenden Masken, Seren oder Ölen pflegen. Spliss oder abgebrochene Spitzen machen sonst den edlen Sleek-Look kaputt.

Anschließend alles mit Haarspray fixieren und fertig ist die neue Trend-Frisur des Jahres. Wird der Look einmal langweilig, kann man den Flob natürlich auch über die Rundbürste nach innen föhnen oder die Haare mit etwas Gel nach hinten kämmen, für eine coole Wet-Look-Variation.

Was sagst du zu dem Flob? Die Trendfrisur des Jahres ist cool, oder? Wir haben auf jeden Fall direkt Lust uns einen Termin beim Friseur zu machen und unseren gezüchteten Pandemie-Haaren endlich mal wieder ein bisschen Coolness einzuhauchen. Vielleicht geht es dir ja genau so. Dann wirst du auch die Bob-Varianten lieben:

Fransiger Bob: Die perfekte Inspiration für deinen neuen Style

Fransiger Bob: Die perfekte Inspiration für deinen neuen Style
BILDERSTRECKE STARTEN (20 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images / Edward Berthelot

Hat Dir "Trend-Alert: Der Flob ist die Trendfrisur des Jahres" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich