Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Liebe
  3. Sex
  4. Verhütung
  5. Schwanger trotz Spirale: Wie kann das sein?

Verhütung versagt

Schwanger trotz Spirale: Wie kann das sein?

Viele Frauen möchten nicht mehr hormonell verhüten und lassen sich die Spirale einsetzen. Aber wie jedes andere Verhütungsmittel auch, kann auch sie nicht zu 100 Prozent vor einer Schwangerschaft schützen – auch wenn sie als sehr sicher gilt. Wir haben zusammengefasst, wie du merken kannst, ob du schwanger trotz Spirale bist und welche Auswirkungen das haben kann.

Wie merke ich, ob ich trotz Spirale schwanger bin?

Keine Schwangerschaft gleicht der anderen. Deshalb ist generell schon schwierig, Anzeichen von Babyglück festzumachen. Auch wenn du eine Spirale trägst, können folgende Dinge auf eine Schwangerschaft hinweisen:

  • Erbrechen
  • Übelkeit
  • Ziehen im Unterleib
  • Schmerzen in den Brüsten, besonders auf Druck
  • Verstärkter Ausfluss
  • Häufiger Harndrang
  • Müdigkeit und Erschöpfung
  • Stimmungsschwankungen
  • Vergrößerung und dunklere Färbung der Brustwarzen
  • Kreislaufprobleme
  • Heißhunger
  • Veränderung des Hautbilds
  • Schmierblutungen

Was passiert, wenn ich mit Spirale schwanger bin?

Du hast einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand und trägst eine Spirale? Dann solltest du umgehend bei deiner Frauenärztin beziehungsweise deinem Frauenarzt anrufen. Falls sich die Schwangerschaft bestätigt, wird die Spirale rausgenommen. Das ist wichtig, denn eine innenliegende Spirale kann in der Schwangerschaft Infektionen auslösen.

Gut zu wissen: Es gibt eine Kupferspirale und eine Hormonspirale. Letztere gibt ­– wie ihr Name schon sagt ­– Hormone an deine Gebärmutter ab. Diese sollte ebenfalls bei einer Schwangerschaft direkt herausgenommen werden, denn es ist unklar, wie die Hormone auf das Baby wirken können.

Wie wahrscheinlich ist es, dass ich trotz Spirale schwanger werde?

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass du trotz Spirale schwanger wirst. Bei 1000 Frauen, die ein Jahr lang die Kupferspirale tragen, werden drei bis acht trotzdem schwanger. Als noch sicherer gilt die Hormonspirale, bei der nur zwei bis drei Frauen trotzdem schwanger werden.

Gut zu wissen: Jede Verhütungsmethode hat einen bestimmten Pearl-Index, der angibt, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, trotz korrekter Benutzung schwanger zu werden.

Was kann passieren, wenn ich trotz Spirale schwanger werde?

Wenn du eine Hormonspirale trägst und schwanger wirst, erhöht sich das Risiko für eine Eileiterschwangerschaft. Du hast starke Schmerzen im Unterleib und klagst über Schmierblutungen? Das kann auf eine Eileiterschwangerschaft hindeuten. Bitte wende dich umgehend an deine Frauenärztin oder deinen Frauenarzt!

Clearblue Schwangerschaftstest
Clearblue Schwangerschaftstest
Ultra-Früh Kombiheck
Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 06.10.2022 01:46 Uhr

Was sind die Gründe dafür, dass ich trotz Spirale schwanger bin?

Wie du jetzt weißt, ist es äußerst unwahrscheinlich, schwanger zu werden, wenn du mit der Spirale verhütest. Kommt es trotzdem zu unerwartetem Babyglück, kann das folgende Gründe haben:

  1. Die Spirale wirkt nicht mehr: Sowohl die Kupfer-, als auch Hormonspirale habe eine Haltbarkeitsdauer. Wird diese überschritten, kann es sein, dass sie nicht mehr wirken.
  2. Die Spirale ist verrutscht: Wenn die Spirale nicht mehr korrekt sitzt, kann sie auch nicht mehr korrekt wirken. Du merkst das eventuell daran, dass das Rückholbändchen plötzlich kürzer oder länger geworden ist. In diesem Fall: Lieber ärztlich abklären lassen.
  3. Du hast die Spirale verloren: Ja, du hast richtig gelesen. Manchmal kommt es vor, dass du die Spirale unbemerkt verlierst – etwa während deiner Periode. Du kannst den Rückholfaden nicht mehr greifen oder bemerkst eine stärker werdende Regelblutung? Das können Hinweise darauf sein, dass du die Spirale nicht mehr in dir trägst. Mache am besten gleich einen Termin beim Arzt aus.

Wie lange wirkt die Hormonspirale?

Die Hormonspirale wirkt drei bis fünf Jahre, die Kupferspirale auch drei bis fünf, eventuell sogar bis zu zehn Jahre. Wie lange genau, ist individuell verschieden. Deshalb ist es wichtig, dass du deine Spirale regelmäßig checken lässt.

Die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden trotz Spirale ist sehr gering – aber dennoch kommt es vor! Falls du eine Schwangerschaft vermuten solltest und mit dieser Methode verhütest, ist es wichtig, dich schnell an deine Ärztin oder deinen Arzt zu wenden und die Spirale entfernen zu lassen. Und vor allem gilt: Ruhig bleiben, keine Panik. Lass dir von deiner Ärztin genau erklären, wie es nun weitergeht und welche Möglichkeiten für dich bestehen.

Laut Tierkreiszeichen: So wird deine Schwangerschaft verlaufen!

Laut Tierkreiszeichen: So wird deine Schwangerschaft verlaufen!
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

 

Bildquelle: GettyImages/Adene Sanchez

Hat dir "Schwanger trotz Spirale: Wie kann das sein?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: