Weitere News über Ryan Reynolds

Hugh Jackman dreht Sexszenen selbstHugh Jackman staunte nicht schlecht, als ihn nun Schauspielkollege Ryan Reynolds zum Interview bat, und verriet prompt einige pikante Geheimnisse.

Der Kanadier Ryan Reynolds hat es geschafft. Er hat eine der derzeit begehrtesten Schauspielerinnen und Frauen erobern können. Seit Mai 2008 ist Ryan Reynolds mit Scarlett Johansson verlobt. Für diese verließ Reynolds seine vorherige Langzeitfreundin – auch nicht zu verachten – Alanis Morisette. Mit ihr hat er fünf Jahre Tisch und Bett geteilt und auch in einem ihrer Videos mitgespielt.

Aber wie hat bei Ryan Reynolds alles angefangen? In Kanada wirkte Ryan in einigen recht erfolglosen Serien mit, obwohl er bereits für den „Youth in Film“-Award nominiert wurde. Diese Serien befriedigten Ryan Reynolds aber kaum und so überlegte er für eine kurze Zeit, die Schauspielerei aufzugeben.

Gott sei Dank kam aber sein kanadischer Freund und Schauspieler Chris Martin auf die Idee nach LA zu ziehen und nahm Ryan Reynolds gleich mit. Er ergatterte eine Hauptrolle in der Fernsehserie „Ein Trio zum Anbeißen“, die ihm nach einigen Startschwierigkeiten so einige Türen in die Filmwelt öffnete. So durfte er tatsächlich an der Seite von Wesley Snipes in „Blade: Trinity“ mitspielen. Danach folgten weitere mehr oder weniger hochwertige Filme. Doch das scheint die Frauenwelt nicht zu stören. Scarlett ist auch so glücklich mit Ryan, der vor kurzem vom People-Magazin zum “Sexiest Man Alive 2010” gekürt.