Style-Update

Jeansröcke erobern diesen Sommer wieder unsere Herzen

Jeansröcke erobern diesen Sommer wieder unsere Herzen

Der Jeansrock zählt zu einem der größten Modeklassiker aller Zeiten. Zu Recht! Denn er ist einfach zu kombinieren und lässt sich auf vielseitige Arten stylen. Wir zeigen dir die schönsten Outfit-Ideen und verraten auch gleich, wo du dein neues Lieblingsteil im Kleiderschrank shoppen kannst.

Egal, ob als kurzer Mini, als klassischer Midirock oder eher unkonventionell im knöchellangen Look, der Jeansrock begeistert zu allen Jahreszeiten und zeigt unsere Beine von ihrer schönsten Seite. Für den perfekten Look solltest du aber einige Regeln beim Styling beachten:

Dos and Dont's für Jeansröcke

    1. Der Rock sollte auf keinen Fall zu eng sitzen. Gerade im Sommer sieht der Look cooler aus, wenn der Rock ein bisschen locker und oversize sitzt.
    2. Wähle lieber ein schlichtes Modell ohne auffällige Waschung oder Print. Dann wird dein Jeansrock zu einem wahren Style-Allrounder.
    3. Kombiniere am besten nicht zwei Kleidungsstücke aus Jeans miteinander oder achte darauf, dass beide Trend-Teile eine ähnliche oder gar keine Waschung haben. Dann gelingt auch der „Denim all over“-Look.

Unsere 5 liebsten Looks mit Jeansrock

#1 Jeansrock kombinieren: Beachparty

Ganz gleich ob Shirts, Tops oder Blusen, Flip-Flops, Sandalen oder Sneaker – im Sommer hat man unendliche Styling-Möglichkeiten mit einem Jeansrock. Deswegen sollte er auch deine erste Wahl für eine heiße Beachparty sein. Einfach ein figurschmeichelndes Oberteil und ein bisschen Schmuck dazu stylen und fertig. Nur zu "nackt" sollte der Look im besten Fall nicht werden. Und: Je kürzer der Rock, desto flacher sollten die Schuhe sein. Sonst könnte der Look schnell billig wirken.

SHOP THE LOOK:

#2 Jeansrock kombinieren: Date-Night

An kühleren Tagen kombinierst du deinen Rock am besten zu einem klassischen Blazer. Wenn du es richtig elegant magst, dann mit Bluse, ansonsten mit einem schlichten Print-Shirt. Aber auch Bomberjacken und Strickpullis sind die perfekten Jeansrock-Begleiter. Und gerne auch ein bisschen mit Mustern spielen. Gerade Animal-Prints sehen zu Jeansröcken richtig cool aus.

SHOP THE LOOK:

Auch diese Fashion-Trends begleiten uns während des Sommers:

Die Fashion-Trends für die Frühling/Sommer-Saison

Die Fashion-Trends für die Frühling/Sommer-Saison
BILDERSTRECKE STARTEN (13 BILDER)

#3 Jeansrock kombinieren: Office-Look

Gerade auf Taille sitzende Röcke sind echte Figur-Schmeichler und damit auch perfekt für das Büro. Da kann man im Sommer auch mal beruhigt zur Farbe Weiß greifen, ohne zu befürchten, dass es aufträgt. Dazu einfach ein schlichtes T-Shirt, eine Bluse oder ein Strickpullover – und fertig ist der Look. Noch besser sieht es aus, wenn du dein Oberteil ein bisschen in den Rockbund steckst. Das betont nämlich deine Taille und macht deine Beine optisch noch länger.

SHOP THE LOOK:

#4 Jeansrock kombinieren: Midi-Love

Ein Jeansrock in Midi-Länge ist die perfekte Alternative für all diejenigen, die sich in kurzen Röcken nicht wohlfühlen. Damit ist er auch perfekt für Geschäftstreffen, offizielle Termine oder kühlere Tage. Dazu passen am besten Crop-Tops oder kurze Blusen und Mules, Sandaletten oder Kitten Heels.

SHOP THE LOOK:

#5 Jeansrock kombinieren: „Denim all over“-Look

Ich weiß, wir hatten gesagt, nicht zu viel Jeans miteinander kombinieren. Aber im Fall dieses sportlichen Looks ist der Stil-Mix einfach perfekt. Das schlichte, weiße Trägertop bringt Ruhe ins Outfit und die Oversize-Jeansjacke ist cool, aber nicht zu auffällig, dass sie dem Rock die Show stiehlt. Dazu passen am besten „Ugly Sneaker“ oder derbe Boots. Übrigens auch das ideale Outfit für dein nächstes Festival.

View this post on Instagram

What do you love about this look? @alannanicolex

A post shared by OOTD Magazine (@ootdmagazine) on

SHOP THE LOOK:

 

Was sagst du zu unseren Looks? Welches ist dein Lieblingsoutfit? Eher casual oder sportlich? Hast du auch schon einen Jeansrock im Schrank oder hast du jetzt erst richtig Lust bekommen einen zu kaufen?

Bildquelle:

istock/lovro77

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich