Kartoffeln

Aufläufe, Püree, Ofenkartoffeln, Bratkartoffeln, Suppen: Kaum ein Gemüse ist so vielseitig einsetzbar wie die gute alte Knolle! Entdecke die besten und leckersten Kreationen rund um Kartoffeln und koche Deine Favoriten direkt nach. Genuss ist garantiert.

Kartoffeln: Tolle Knollen

Sie sind wohl eines der meistgekauften und meistverzehrten Gemüsesorten in Deutschland, schließlich zählen sie seit ihrer Überfahrt nach Europa zu den absoluten Grundnahrungsmitteln – die Rede ist natürlich von Kartoffeln. Ein Wunder ist das nicht, denn Kartoffeln haben gleich zwei unschlagbare Vorteile, die man in der Küche braucht: guten Geschmack und Wandelbarkeit. Fehlen eigentlich nur noch die besten und leckersten Kartoffeln Rezepte für Deinen Topf!

Sie stammen aus Südamerika, sind lecker, machen lange satt und Du kannst gefühlt eine Million verschiedene Leckereien mit ihnen zaubern – Kartoffeln sind das, was man ein kulinarisches Multitalent nennt! Vor 13.000 Jahren wurden Kartoffeln zum ersten Mal entdeckt und ehe sich die Knollen versahen, waren sie in den Anden eine der wichtigsten Nahrungsmittel. Es dauerte dann aber eine ganze Weile, bis die Kartoffeln den Sprung nach Europa schafften – wer sie von der sogenannten neuen in die alte Welt brachte, ist allerdings nicht abschließend geklärt, gleich mehrere Seefahrer und Entdecker beanspruchen diese Heldentat für sich. Doch letzten Endes sind wir einfach nur froh, dass sie jetzt da sind, die Kartoffeln, egal, wem wir das zu verdanken haben. Was wäre die deutsche Küche schließlich ohne Bratkartoffeln, Kartoffelklöße, Kartoffelgratin, Kartoffelbrei und die vielen anderen köstlichen Beilagen, die man aus Kartoffeln zaubern kann? Die Knollen sind recht anspruchslos in der Wahl ihres Zuhause – ein bisschen Erde, ein bisschen Wasser, ein bisschen Sonne, mehr brauchen sie nicht, um zu wachsen. Wenn Du einen großen Garten hast, kannst Du also auch Deine eigenen Kartoffeln anbauen. Falls nicht, reicht aber auch der Gang in den Supermarkt, dort findest Du in der Gemüseabteilung oft eine große Auswahl verschiedenster Kartoffeln, aus denen Du nur Deinen Liebling auswählen musst. Es gibt über 5000 unterschiedliche Sorten – es sollte sich also immer eine finden lassen, die Dir schmeckt. Doch meistens entscheidet nicht die Sorte allein, ob die Knolle im Einkaufkorb landet oder nicht, ihre Kocheigenschaften sind oft der Beweggrund, Linda, Atlanta und Co. in den Wagen zu legen – oder sie im Regal zurückzulassen.

Kartoffeln: Welche ist die richtige Knolle für Dein Kartoffelgericht?

Wer die Wahl hat, hat die Qual – das ist auch beim Einkaufen nicht anders. In der Regel kannst Du Dich zwischen drei verschiedenen Kategorien von Kartoffeln entscheiden: festkochend, vorwiegend festkochen und mehligkochend. Doch welche Knolle ist die richtige für Kartoffelpüree und aus welcher wird ein schlotziger Kartoffelsalat? Eigentlich ist es ganz einfach: Festkochende Kartoffeln zeichnen sich durch festes Fleisch und eine stabile Schale aus, daher sind sie für Bratkartoffeln, Salate und Gratins die richtige Wahl. Die Schale von vorwiegend festkochenden Kartoffeln ist nicht ganz so stabil, sie kann beim Kochen aufspringen und die Knolle so an Festigkeit verlieren. Das ist aber gar kein Problem, ganz im Gegenteil: So wird sie zur idealen Besetzung für Pell- und Salzkartoffel sowie Kartoffelsuppen. Mehligkochende Kartoffeln werden beim Kochen – der Name ist Programm – mehlig, wodurch sie nicht unbedingt als Salzkartoffeln oder für Salate zu empfehlen sind. Doch für Kartoffelpüree gibt es keine bessere Wahl als diese Sorte Kartoffeln, denn sie sorgen für die perfekte Konsistenz im Topf. Jetzt, da Du weißt, welche Kartoffeln zu welchen Gerichten passen, fehlen eigentlich nur noch die passenden Kartoffeln Rezepte. Und hier kommen sie auch schon.

Kartoffeln Rezepte, die immer gelingen und immer schmecken

Es gibt garantiert kein Kartoffeln Rezept, das es nicht gibt. Unsere Hobbyköche haben ihre besten und leckersten Ideen zusammengetragen, sodass Du Dich jetzt nur noch zwischen all den Kreationen rund um Kartoffelpüree, Gratin, Salat, Suppe und so weiter entscheiden musst! Egal, welche Zutaten Du noch zu Hause hast oder was in Deinem Kartoffelgericht auf keinen Fall enthalten sein soll – die passenden Kartoffeln Rezepte findest Du immer hier!

Klicke Dich durch die Vielzahl der Kartoffel Rezepte und entdecke, wie wunderbar wandelbar die Knollen sind. Für jeden Geschmack, jeden Anlass und jeden Zeitrahmen ist garantiert eine Idee dabei – Nachkochen ist ausdrücklich erwünscht!