Reese Witherspoon: Wie ihre Kinder mit Paparazzi umgehen

Reese Witherspoon und ihre Kinder

Reese Witherspoon, Jim Toth und ihre Kinder.

Als die Kinder zweier Hollywoodschauspieler haben es Ava und Deacon nicht leicht. Die Kinder aus der Ehe von Ryan Phillippe und Reese Witherspoon sind durch den Ruhm ihrer Eltern selbst Ziel der Promijäger. Ryan Phillippe erklärt, dass er seinen Kindern genau erkläre, warum Paparazzi Bilder von ihnen schießen wollen. „Es ist mir sehr wichtig, es ihnen genau zu erklären“ sagt Phillippe gegenüber People.com. „Manchmal machen wir ein Spiel daraus, uns vor den Fotografen zu verstecken.“ Seine Kinder seien zwar nicht verärgert über Bilder, wollen aber auch nicht ständig auf Magazinen zu sehen sein.

Reese Witherspoon und Ryan Phillippe waren sieben Jahre lang verheiratet und trennten sich 2006. Sie verstehen sich nach wie vor gut und kümmern sich gemeinsam um die beiden gemeinsamen Kinder, im Umgang mit den Paparazzi vertreten sie die gleiche Meinung. Letzten Monat heiratete Reese Witherspoon ihren Freund Jim Toth.

© Bulls / Phil Ramey


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?