Mami archiv

Zwischen Windeln und Karriere: 5 Working Moms berichtenMama sein: Dazu gehört mehr als nur Windeln wechseln und das Kind von der Kita abholen. Was es aber wirklich bedeutet, gleichzeitig Mutter zu sein und in seinen Job zurückzukehren, das ist für viele ein Rätsel. Fünf Frauen berichten, wie sie den Spagat zwischen Karriere und Familie jeden Tag meistern:
Diese überraschenden Vornamen waren die Aufsteiger 2018Bei einer repräsentativen Vornamensstatistik für 2018 kam heraus: Emma und Ben bleiben weiterhin die beliebtesten Erstnamen in Deutschland. Allerdings enthüllte die Auswertung auch einige überraschende Vornamen, die gerade in schnellen Schritten Richtung Top 10 vorpreschen.
Berliner Kita kündigt mehr als 100 Verträge für KinderEs ist DAS Leid-Thema Nummer 1 aller Eltern: die Kitasuche. Bereits seit Jahren herrscht in Deutschland Personalmangel. Die Folge: Kitas schließen. Viele Eltern bekommen erst gar keinen Betreuungsplatz für ihre Kinder. Eine Kita in Berlin-Tempelhof kündigte nun überraschend über 100 Betreuungsverträge.
Elbische Namen
56 elbische Namen, die du lieben wirstOb für das eigene Baby oder einfach für einen Rollenspiel-Charakter: Elbische Namen werden immer beliebter. Wir haben die schönsten zusammengetragen und sagen dir auch, wie du einen eigenen Namen generieren kannst.
Ist es illegal, Fotos von seinen Kindern zu posten?Viele stolze Eltern posten Fotos und Videos ihrer eigenen Kinder im Internet. Sie teilen sie mit Freunden und Verwandten auf Facebook oder mit ihren Followern auf Instagram. Doch ist das eigentlich legal oder verstoßen Eltern damit gegen Gesetze zum Schutz der Privatsphäre ihres Kindes?
Beautiful pregnant woman is smoothing her tummy and smiling during baby shower
Wirst du 2019 schwanger? Dein Vorname verrät'sEs gibt eine statistisch erhöhte Wahrscheinlichkeit, dass du 2019 schwanger wirst, wenn du einen bestimmten Namen trägst. Bei Frauen mit diesen 10 Vornamen ist es besonders wahrscheinlich:
Das würde ich beim 2. Kind im Wochenbett anders machenDas Wochenbett soll eigentlich der Genesung und Heilung des Körpers gelten. Aber viele Frauen übernehmen sich bereits in den ersten Wochen nach der Geburt. Unsere Redakteurin berichtet, was sie beim zweiten Kind im Wochenbett anders machen würde.
3 Wege „Nein“ zu sagen, ohne Nein zu sagenNa wie oft hast du heute schon „Nein“ zu deinem Nachwuchs gesagt? Gefühlt 200 Mal, oder? Wir zeigen dir drei Wege, wie du auf das kleine Wörtchen verzichten kannst, ohne deinen Kleinen alles zu erlauben.
Warum ich keine Angst mehr vor der Geburt habeMein Leben lang fand ich die Vorstellung, ein Kind auf die Welt zu bringen grausam. Kaum vorstellbar, wie schreckliche diese Schmerzen sein müssen, wenn man einen Menschen aus sich herauspressen muss. Bis jetzt! Denn seit ich schwanger bin, ist die Angst komplett verflogen. Jetzt freue ich mich sogar auf diesen Tag ...
Erwachsene, die früher gestillt wurden, verdienen mehrEs ist eins der ersten und wichtigsten Themen, mit dem sich jede Frau während ihrer Schwangerschaft beschäftigen muss: Das Stillen. Laut einer neuen Studie der Cass Business School ist Muttermilch aber nicht nur für Babys gut. Auch Erwachsene, die früher gestillt wurden, profitieren ihr Leben lang davon.