Kids React: In lustigem Video reagieren Kinder auf alten Computer

Keine Frage, die Technik hat in den letzten 40 Jahren riesige Fortschritte gemacht. Mit Smartphone, iPad und Co. wachsen Kinder oft schon in sehr jungen Jahren mit modernster Technologie auf. Doch wie reagieren die Kleinen auf einen Computer aus den siebziger Jahren? In der erfolgreichen Youtube-Serie „Kids React“ werden Kinder von 6 bis 13 Jahren mit einem alten Apple II von 1977 konfrontiert.

Den Computerhersteller Apple kennen die Kinder natürlich, die in der neuen Folge von „Kids React“ mitmachen. Doch iPhone, iPad und Macbook erinnern nur noch sehr entfernt an den großen, grauen Kasten, der den 6- bis 13-Jährigen in der Technologie-Folge der Webshow vorgestellt wird. Sie werden mit einem Apple II aus dem Jahr 1977 konfrontiert, der natürlich ohne modernes Betriebssystem, Maus, Apps und Internet daherkommt. Die Reaktionen der Kinder reichen von Unglauben über die komplizierte Bedienung bis hin zu lustigen Rückfragen, wenn der Erzähler aus dem Off Fakten über die alte Kiste liefert. „Kids React“ ist eine Youtube-Serie, die seit 2010 von Benny und Rafi Fine produziert wird. Jede Woche setzen die „Fine Brothers“ ihren jungen Protagonisten veraltete Technologie, Viral Videos oder sogar politische Themen wie die Präsidentschaftsdebatte von 2012 vor und filmen ihre Reaktionen. Dass da witzige Szenen bei herauskommen, ist vorprogrammiert.

Kids React: Alter Computer

In der Webshow “Kids React” werden Kinder mit einem alten Computer konfrontiert.


Kids React: „Technology is awesome!“

Der alte Computer erweist sich als richtige Herausforderung für die Kinder von „Kids React“. Schon das Einschalten an der Rückseite des Geräts gibt ihnen Rätsel auf. „Wo ist die Maus?“, wollen daraufhin die kleinen Technikexperten wissen. Dass alles über Befehle läuft, die über die Tastatur eingegeben werden, ist in der heutigen Zeit unvorstellbar für sie. Auch Apps, Spiele und Internet suchen die Kinder in der „Kids React“-Folge vergebens. „Wie recherchiert man dann für seine Hausaufgaben?“, will die 11-jährige Jayka wissen. „Man geht in die Bibliothek“, antwortet einer der Fine Brüder von außerhalb der Kamera, was ihm eine promptes und ungläubiges „Wer will denn sowas machen?“ einbringt. Auch die Diskette, die den Kindern anschließend überreicht wird, ruft verwirrte Gesichter hervor und das monochrome Spiel, das sie darauf finden, kann sie auch nicht unbedingt überzeugen. Dennoch sind die Kleinen fasziniert von dem Gerät und vor allem davon, dass die Technik sich in nur etwa 30 Jahren so extrem weiterentwickelt hat. „Technologie ist großartig!“, fasst die 9-jährige Kacey diese Erkenntnis zusammen. Und spricht damit wahrscheinlich allen „Kids React“-Zuschauern aus der Seele. Innerhalb weniger Tage wurde das Video bereits über 8 Millionen mal angesehen.

In der wöchentlichen Youtube-Serie „Kids React“ werden Kindern je nach Thema alte Technologien, virale Videos und andere Dinge oder Konzepte vorgesetzt, die die Kleinen absolut spontan und ehrlich bewerten und kommentieren. Die Reaktionen reichen von süß über lustig bis hin zu absolut weise und treffen damit einen Nerv in der Internetgemeinde.

Bildquelle: TheFineBros/KIDS REACT TO OLD COMPUTERS/Youtube


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?