Aggressiver Krebs

Neunjährige bekommt Organe

Aggressiver Krebs

In den USA wurden einem neunjährigen Mädchen in Folge einer Krebserkrankung sechs lebenswichtige Organe transplantiert. Sie soll in Zukunft ein normales Leben führen können.

Der neunjährigen Alannah Shevenell wurden in Boston sechs Organe verpflanzt. Seit 2008 litt sie an einer aggressiven und seltenen Krebsform, die sich auf ihre Organe ausgebreitet hatte. Nun wurden ihr in einer 14-stündigen Operation Bauspeicheldrüse, Leber, Dünn- und Dickdarm, Magen und Speiseröhre eines Spenders transplantiert.

Transplantation

Neunjähriger wurden sechs Organe ersetzt


Krebs befiel Organe

Der Chef der Transplantationsabteilung habe sich für diese Methode entschieden, da alternative Behandlungen zuvor nicht anschlugen. Der Zeitung „Boston Globe“ erklärte ein Chirurg, dass der Krebs nicht entfernt werden könne, ohne dabei auch die Organe des Mädchens zu entnehmen. Alannah Shevenell sei bereits wieder zu Hause. Die Ärzte sagten, dass sie nach der Operation wieder „völlig normal leben“ könne.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?